Anzeige:

TV-Tipp: Pattarina am Dienstagabend bei VOX in der "Höhle der Löwen"

Pattarina in der Höhle der Löwen auf VOX Schnittmuster ditigal
Foto: © TVNow; Bernd-Michael Maurer - mit freundlicher Genehmigung Dr. Nora Baum

Auf ihrer Facebookseite haben die beiden Gründer sogar schon zwei Bilder vom Dreh veröffentlicht. Bei der "Höhle der Löwen" geht es kurzgefasst darum, Investoren für das eigene Produkt zu begeistern und Kapital gegen Anteile bzw. Mithilfe zu "angeln". Die beiden schreiben:

Quote

Erstmal war wahnsinnig viel vorzubereiten - das Set wird da echt mit viel Liebe und Material dekoriert. Dann, nach Absprachen, Einzelinterviews, Probeaufnahmen, Abpudern ging es: In die Höhle! Und das ist schon ein seltsames Gefühl. Alles sieht aus wie im Fernsehen - aber man steht selbst mitten drin! Was dann passiert ist ... piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiep ... dürfen wir natürlich nicht verraten. Auf jeden Fall war es SEHR spannend!

Wir haben versucht, Nora kurzfristig ans Telefon zu bekommen - keine Chance, offenbar war das Ergebnis aus der Sendung so überwältigend, dass sie sich in der Arbeit verbissen haben oder ausgewandert sind. ;) Bei der genialen Idee, Schnittmuster auf den Stoff zu bekommen ohne sie zu drucken sind wir uns relativ sicher, dass ein Löwe "angebissen" hat. Wenn nicht, verpasste Chance!


Vor ein paar Wochen haben wir grob einen Termin vereinbart, um einen Blick hinter die Kulissen des jungen Unternehmens zu erhaschen, mal sehen ob das in diesem Jahr noch klappt.


Auf jeden Fall einschalten und die Daumen drücken, dass die beiden mit ihrer Idee bei VOX Erfolg haben/hatten!


Sendetermin: Dienstag, 22.10.2019 um 20:15 Uhr auf VOX

    Comments 2

    • Ich hab die Sendung nur wegen Pattarina gesehen. Im Forum verfolgt, hab ich meine Eltern genötigt, es zu gucken. Die Sendung mag ich immer noch nicht. Pattarina hat den Vorteil, dass kaum einer weiß, wie hoch die Dunkelziffer der Stoffsüchtigen ist. Trotzdem muss ich aufgrund der Tatsache, dass Frank Thormälen schon am Anfang einen offenen Mund hatte (sabber kam jetzt nicht raus) mein Traumkandidat war. Dann seine technischen Ideen (ich hab nur Bahnhof verstanden), schienen mir sehr überzeugend zu sein.

      Was aber Nora Baum und ihr Kollege wissen under der Löwe nicht weiß, sind die vielen Menschen da draußen, die immer noch nähen. Ich würde mir sehr wünschen, dass sie ein Baukastensystem einstellen, dass es mir ermöglicht, nach meinen Maßen eigene Schnittmuster zu konstruieren und zu übertragen. Das wäre genial. Nähen 4.0 wäre ich dabei.

    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]