Simply häkeln die Ausgabe 02/2016 ist im Handel

"Hey Frühling! Wir haben Dich am Haken" verspricht die Zeitschrift ebenfalls auf dem Deckblatt. Ob das so ist, will ich mit oder für euch erkunden.


Titelbild 02/2016


Im Januar/Februar/März sind ja noch nicht so ganz wirklich die warmen Temperaturen zu erwarten, aber die Hoffnung auf sie trägt uns durch die frühe und späte Dunkelheit und die Kälte. Ausblicke auf Farben und weniger dicke Kleidung ist erfrischend. So empfinde ich auch den Pullunder von Seite 18, der als

Quote

Flirt mit Fair Isel

gehäkelt wurde. Ich kenne Fair Isle bisher zwar nur gestrickt, aber die Mustersätze und Abschnitte des Modelles kommen dem sehr nah. Gleich anschließend werden bunte gehäkelte Strümpfe präsentiert und eine gehäkelte Krawatte, die mit ebenfalls sehr gut gefallen. Der Pullunder ist von Simone Francis und die Strümpfe sind von Anne Egan.


Die Amigurumis der aktuellen Ausgabe kommen als Paar :). Otter in Liebe von Ilaria Caliri. Sie halten sogar Händchen. Was für putzige Gesellen!

Otter - Bilder


Ich denke, man kann sie schneller häkeln als das folgende Modell. Die Tweed Jacke ist eine Aufgabe für Fleißige, die aber auch anschließend ein tolles, kombinierfähiges Teil besitzen. Vielleicht wollt ihr ja die eigene Farbwahl treffen? Für S bis XXL werden die Größenangaben in der Anleitung angegeben. Von Lisa Richardson stammt das Modell.


Fast nebenbei ist im Gegensatz die Spitzenhalskragen gehäkelt. Gut auf der Seite der Anleitung finde ich die kleine, bebilderte Beschreibung wie man eine Häkelarbeit spannt. Das kann bei solchen Häkel Accessoires wichtig sein.


Eine weiteres Amigurumi kommt noch von Ilaria Caliris. Beste Freundin heißt sie und was macht auch sie... häkeln! Den Schal den sie in klitzeklein gemacht hat, gibt es direkt anschließend auch in Groß. Der Granny Square Schal ist natürlich von der gleichen Designerin.


Stola, Stirnband und warme Mütze sind Themen auf den Folgeseiten. Die dafür verwendete Wolle ist zwar gelb, aber so richtig den angekündigten Frühling konnte ich bisher nur in dem benannten Pullunder erkennen.


Vermutlich sollen die blumigen Frühlingsboten von Lucy Croft mit der Überschrift "Hortensienduft" doch noch dem Titel gerecht werden. Macht euch bitte selbst ein Bild mit meinem Link. Wenn ihr die Pfeile an den Seiten nutzt, könnt ihr alle Modellangebote sehen, auch die, die ich nicht beschrieben habe. Sehr knuffig finde ich die Baby-Latzhose mit der der Link losgeht. Die gestickten Kettmaschen, die wie Absteppungen wirken, machen das Höschen sehr schön. Für die Größen 56 - 86 wäre ein Nacharbeiten machbar.


Der Workshop der Ausgabe heißt: "Futter & Reissverschluss".

Quote

... Mit ein bisschen Übung können Sie jedes Modell unterfüttern und somit auch die luftigsten Lace-Muster für Ihre Projekte verwenden.


Abschließend gefällt mir, dass ein Muster Trend, den auch ich im Internet beobachtet habe, am Ende der Ausgabe Thema ist. Blockmuster werden zur Zeit sehr gern genutzt um Farben zu kombinieren und zu besonderer Wirkung zu bringen. Beinstulpen, Decke und Kissen sind Beleg für die Vielfalt. Schön!


So ganz habe ich den Frühling nicht durchgängig wahrgenommen. Aber dennoch eine Ausgabe mit Ideen zum Nachmachen.

Die nächste Ausgabe kommt am 18.03.2016 in den Handel.


Herausgeber:

bpa media gmbh

Georgstraße 48

30159 Hannover


Weitere Ausgaben

    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]