Anzeige:

Anleitung: Durchgehenden Hals- und Armausschnittbesatz verstürzen

Kasack Burda Schnittmuster 125

Eigentlich waren sie nur für mich als Gedächtnisstütze gedacht, aber im Nachhinein hatte ich die Idee daraus für Euch eine Anleitung zu machen. Bei dieser Methode bleiben, anders als sonst, nicht die Schulternähte, sondern die Seitennähte und eine Naht in der VM oder HM zum Wenden offen.


Sie ist vielleicht etwas umständlicher, dafür aber sehr einfach zu nähen.


Ich verwende hier als Schnitt einen Kasack/Tunika (angelehnt an den Kasack Nr. 125 aus der Burda 7/2009) mit Schlitzen.


Damit Ihr wisst wo die Reise hingehen soll erstmal der fertige Kasack.


Kasack Burda Schnittmuster 125


Der Zuschnitt mit angeschnittenem Beleg im Vorderteil.


Kasack Burda 125 - der Zuschnitt mit angeschnittenem Beleg im Vorderteil.


Kanten der Belege mit Kantenband fixieren


Kasack Burda 125 - Kanten der Belege mit Kantenband fixieren


Naht HM steppen, die Naht in der VM zum Wenden offen lassen. Alle Schulternähte schließen.


Kasack Burda 125 Naht HM steppen


Kasack Burda 125 Naht in der VM zum Wenden offen lassen


Kasack Burda 125 Schulternähte schließen


Beleg an den Halsausschnitt stecken.


Kasack Burda 125 Beleg an den Halsausschnitt stecken.


Steppen, NZ zurück schneiden, flachsteppen und bügeln.


Kasack Burda 125 Steppen, NZ zurück schneiden, flachsteppen und bügeln.


Beleg feststecken und überstehendes am Armausschnitt zurückschneiden.


Kasack Burda 125 Beleg feststecken und überstehendes am Armausschnitt zurückschneiden.


Nadeln wieder entfernen und anschließend Armausschnitt verstürzen und stecken.


Kasack Burda 125 Nadeln wieder entfernen und anschließend Armausschnitt verstürzen und stecken.


Weiter geht es mit der Anleitung hier.

    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]