Anzeige:

Neu bei SINGER® - die Legacy SE 300


Im Nähmodus verfügt die Maschine über 250 integrierte Stiche, eine komfortable Nähfläche von 20 cm Durchgangsraum rechts von der Nadel, einen Nadeleinfädler, eine Fadenschere, die Start/Stop Taste und 3 STAYBRIGHT™ LED Lichter. Sie kann bis zu 800 Stiche in der Minute nähen. Mit im Lieferumfang sind 10 Nähfüße. Bei den Stichen gibt es u.a. 14 verschiedene Knopflochvarianten. Bedient wird die Maschine über einen LCD Touchscreen.


Sticken kann die Maschine mit einer Stickgröße von 26 x 15 cm mit max. 700 Stichen pro Minute. Der 10 x 10 cm große Rahmen ist als Zweitmöglichkeit dabei.


Rahmen Singer Legacy SE300


Die Maschine muss nicht am PC sein, um Muster lesen zu können. Sie verfügt über einen USB Zugang und zum Sticken werden die Dateien über den USB Stick geladen.


Sticken Singer Legacy SE300


Genau wie bei der Pfaff Creative 1.5 gibt es zur Maschine eine Software, die man downloaden kann und mit der man weitere eigene Muster einfach kreieren oder kombinieren kann. Die Anleitung, wie man diese Software "MySewnet" downloaden und nutzen kann, bekommt jeder Kunde mit dem Kauf der Maschine.


Mehr zur Maschine gibt es auf der deutschen SINGER Website. Da findet ihr auch die Fachhändler, über die diese neue Näh- und Stickmaschine verkauft wird.


SINGER® und das »S« Design sind eingetragene Warenzeichen der Singer Company Limited oder ihr verbundenen Unternehmen.


Hersteller:

VSM Deutschland GmbH
An der Raumfabrik 34
76227 Karlsruhe

    Anzeige: