Anzeige:

Creativity at its best: h+h cologne geht neue Wege und plant für 2021 eine rein digitale Veranstaltung

Erste Zusagen für digitales Messeformat "h+h cologne @home" liegen bereits vor Planungen für die neue digitale Eventplattform laufen bereits auf Hochtouren


Vorhandenes übernehmen, verändern, ergänzen und daraus etwas ganz Neues schaffen: Diesen kreativen Grundgedanken hat die h+h cologne aufgegriffen und beschreitet mit der internationalen Fachmesse für Handarbeit und Hobby im kommenden Jahr als rein digitale Messe neue kreative Wege. Da die Pandemielage eine erfolgversprechende internationale Präsenzveranstaltung im März weiterhin nicht zulässt, plant die Koelnmesse auf ihrer digitalen Eventplattform eine Online-Version der internationalen Fachmesse für Handarbeit & Hobby. Unter dem Titel „h+h cologne @home“ soll die Handarbeitsbranche vom 26. bis 28. März 2021 die Chance erhalten, ihre kreative Vielfalt online unter Beweis zu stellen. Die nächste physische h+h cologne findet dann vom 18. bis 20. März 2022 in Köln statt.


Bis vor wenigen Tagen waren die Koelnmesse, die Initiative Handarbeit und wichtige Unternehmen der Branche optimistisch, die h+h cologne 2021 am Standort Köln erfolgreich durchführen zu können. Letztendlich aber ließ die Entwicklung der Pandemie mit weiter steigenden Infektionszahlen und einer großen Unsicherheit in Bezug auf längerfristige Reiserestriktionen eine Messe vor Ort nicht mehr erfolgversprechend erscheinen. Darum wurde die auf März 2021 verschobene Messe nun ganz ausgesetzt und soll stattdessen online stattfinden.


Mit durchdachtem Digitalkonzept in die Zukunft

„Natürlich ist uns die Entscheidung, auf eine Veranstaltung vor Ort zu verzichten sehr schwergefallen. Aber wir haben die vergangenen Monate intensiv genutzt, um unseren Kunden jetzt mit der h+h cologne @home einen neuen und umfassenden digitalen Marktplatz anzubieten, mit dem wir die h+h cologne erfolgreich in die Zukunft bringen“, so Catja Caspary, Geschäftsbereichsleiterin der Koelnmesse.


Die Plattform für die Branche, um sich online optimal in Szene zu setzen

Auch Hedi Ehlen, Geschäftsführerin der Initiative Handarbeit, bedauert die aktuelle Entwicklung, ist jedoch vom geplanten digitalen Messeformat angetan: „Gerne hätten wir die h+h physisch durchgeführt, aber mit Blick auf die derzeitigen COVID-19-Entwicklungen unterstützen wir die Entscheidung, die Veranstaltung nicht als Präsenzmesse durchzuführen. Umso mehr freuen wir uns über die digitale Lösung. Es ist ein ausgesprochen zukunftsweisendes Konzept und bietet unserer Branche eine optimale Basis, um Kontakte zu knüpfen, Business zu generieren und sich online optimal der internationalen Fachwelt zu präsentieren.“


Die Vorbereitung für die h+h cologne @home läuft bereits auf Hochtouren

Die geplante neue Business-Plattform ermöglicht der Industrie mittels neu entwickelter Formate und kreativer Online-Lösungen mit ihren Produkten und Dienstleistungen, punktgenau in Szene zu setzen. Zudem bietet sie alle Vorteile einer digitalen Messe: Hier kann man sich treffen und mit wichtigen Entscheidern vernetzen, die neuesten Trends kennenlernen und digitale Reichweite erlangen. Die Planungen für das neue digitale Messeformat sind bereits in vollem Gange.


Schon kurz nach der Ankündigung des geplanten neuen Messeformates zeigten sich namhafte Branchenplayer wie Addi by Selter, Aman Mettler, Belousek, burda create!, frechverlag, Gütermann, Lana Grossa, Prym und Swafing vom neuen Konzept überzeugt und haben spontan ihre Teilnahme am digitalen Format zugesagt. In den kommenden Wochen wird das Messeteam allen Unternehmen die digitale Plattform im Detail vorstellen und die ausstellenden Unternehmen auf der h+h cologne @home bei der Umsetzung einer optimalen Präsentation unterstützen. Parallel dazu werden die Eventangebote der h+h cologne wie „my lovely livingroom“ konzeptionell überarbeitet und an die Digitalplattform angepasst, sodass sie sich perfekt in das Gesamtangebot einfügen und auch den „digitalen“ Messebesuchern der h+h cologne @home einen besonderen Mehrwert bieten. Worauf sich Aussteller und Besucher beim Online-Besuch der h+h cologne @home im Einzelnen freuen können, gibt die Messe in Kürze bekannt.


Veranstalter:

Koelnmesse GmbH

Messeplatz 1

50679 Köln

    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]