Bericht auf "Bento" zum Upcycling - sind wir nun Mainstream?

  • Oh, Himbeeren sind aber schon verwegen, so raumgreifend, wie die sind. Also ich hatte auf dem Minibalkon meiner Studentenwohnung damals immer geschaut, was geht.

    So z. B. wie in einem Regal übereinanderstehend Kräuter und Erdbeeren. Damals waren das noch nicht Palettenregale. Ich habe einfach solche Terrassenholzlatten geholt und daraus ein Regal gebaut. Unterer Bereich, wo nicht eher länger Schatten ist, Blaubeeren. Eine Zucchini im Topf geht auch immer.

    Ich hatte damals die komplette eine Seite mit so einem Regal hoch, die andere Seite, da war die Bank. Da hatte ich dann das Regal erst ab Überkopfhöhe.


    Damals noch nicht möglich, aber heute bieten Gartenmärkte, besonders Dehner oft interessante Pflanzen an. Über eine Tomtoffel, sprich oben Tomate und so Ende August, Anfang September dann Kartoffeln im Topf, sind wir erst zu Kartoffeln auf der Dachterrasse gekommen. Ich habe dieses Jahr auch eine Aubertoffel gesehen. Also Aubergine und Kartoffeln. Wir hatten damals eine Tomtoffel in einem 35er bauchigen Tontopf und bekamen etwas über 2,5 kg Kartoffeln, die sogar gut schmeckten.


    Wenn du Balkonkästen aufhängen darfst, kannst du da auch z. B. Minipetunien, Erdbeeren und echte Süßkartoffeln einpflanzen. Bei der Düngung und gegen Blattläuse dann natürlich nur entsprechende Mittel. Sind natürlich etwas teurer, aber lohnen sich.

    Mal genau schauen, wo sind eure Laufwege auf dem Balkon, wo sitzt ihr. Ich hatte z. B. festgestellt, dass ich an einer Stelle im Eck nur bin, wenn ich die Liege aufklappe - war auch lustig, denn die Liege konnte ich nicht flach stellen, so groß war mein Balkon nicht. :rofl:

    Also in der Ecke zimmerte ich dann eine Halterung, dass ein ganzes Stück oberhalb der Liege noch ein Spalierobst in einem Kübel hinpasste.

    Also mein Balkon damals war eine Art offenes Minigewächshaus mit bequemen Aufenthaltsmöglichkeiten. Es passten 4 Personen und ein Minigrill darauf. Ok, Studenten, nicht "normale" Personen. ;)

    Aber Platz ist in der kleinsten Hütte, auch für Pflanzen.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Anzeige:
  • Mein Schwager hat mich letztes Jahr mit blauen Trauben der eher herben Sorte versorgt. Wenn man die essen wollte, rauhte es die Magenwände nach kurzer Zeit auf. Also habe ich kurzerhand die Trauben mit Glühweingewürz dampfentsaftet, den Trester durchs Sieb getrieben und Saft und Mus gemeinsam zu Marmelade verkocht. Herrlich! Wenn er also dieses Jahr wieder welche hat... :pfeifen:

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Glühweingewürz! Genial. Mein Mann mag nämlich keinen Zimt, aber Glüchweingewürz ist ok.

    Dummerweise sind unsere blauen Trauben herrlich süß und lecker. ;)

    Aber ich denke, wenn wir doch einmal keine Trauben mehr sehen können, wäre das eine geniale Möglichkeit. Danke!

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Gerne. Und ich habe sogar noch ein letztes Gläschen der Konfütüre im Keller vor der gierigen Familie versteckt. Wichtig ist nur, daß man den Trester noch mit durchrührt. Das Ganze bekommt einfach mehr Wums, wenn noch mehr Frucht drinsteckt.

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • 2 qm sind eben nur 1 x 2 m und eigentlich passt nicht mehr viel drauf, wenn wir zu zweit sitzen (Hängetischchen und zwei Klappstühle) und da muss mein Mann schon Beine einklappen.

    Dachstreben nehmen seitlich noch Platz weg (Vorsicht mit dem Kopf )

    Rechts steht ein großer Kasten mit den Himbeeren und an beiden Seiten hängen dann noch Kästen mit Kräuter. Die Himbeeren werden hoffentlich nächstes Jahr tragen.

    Eine Hängeampel mit Blumen hängt am Dach-Ausleger - wehe die fällt mal runter! Dreifach gesichert 😎 da 4. Stock und 16 m bis zum Boden = Einfahrt.

    Bis Anfang diesen Jahres hatte ich noch einen weiteren großen Kasten am Boden, links, aber das war immer so eng - ich musste mich in meinen Stuhl immer "einfädeln".

    Ein Kübel mit Clematis steht in einer Ecke, blüht leider nur selten.

    Da wir wenig Sonne haben (Nordseite) sind viele Pflanzversuche wenig erfolgreich gewesen, daher dieses Jahr zum ersten Mal nur noch Kräuter. Diese Mühe für eine Handvoll Zwergtomaten oder 1-2 Zucchini! Ich hatte schon bessere Balkon in Südlage.

    Diese Minibalkon sind hier sehr verbreitet, besser als nix und zum Wäschetrocknen genial (Ausleger mit Leinen)

    LG Ulrike

  • Huch! Was hab ich denn hier verpasst. Irgendwie war das Eingangsthema doch ein ganz anderes.

    Egal, Hauptsache wir unterhalten uns gut ;)

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: