Anzeige:

Singer tradition 2282, ich bräuchte Hilfe :(

  • Hallo,


    Ich bin neu hier und auch eine Anfängerin in Sachen Nähmaschine. Ich habe mir die Singer Tradition 2282 letzten Samstag gekauft und bin gestern Abend dazu gekommen mal etwas rum zu probieren.


    Die Maschine soll viele stiche können, aber bei mir näht sie nur den normalen. Ich meine ich würde momentan keinen anderen benötigen, aber ich befürchte die Maschine ist defekt..


    Ich habe jetzt sehr oft versucht den zick zack Stich zu nähen, aber es funktioniert nicht, sie näht immer nur den ganz normalen Stich. Mal fest mal locker, das kann ich einstellen, aber ich bekomme absolut keinen anderen Stich aus ihr raus. Obwohl ich genau nach Anleitung gehe :|


    Könnt ihr mir helfen? Bevor ich sie reklamiere, hätte ich gerne alles versucht um sie doch noch zum Laufen zu bringen. ?(

  • Anzeige:
  • Nicht verzweifeln! Einige der Stiche sind (je nach Farbe) nur über die Einstellung S1 bzw. S2 anwählbar. Das funktioniert so wie seinerzeit die SilverCrest, die ich hatte. Bei der Einstellung am Rad gibt es einen kleinen Widerstand. Drück das Rad leicht nach unten, stell S1 oder S2 ein und drehe dann die Stichrädchen auf den gewünschten Stich. Dann sollte es eigentlich klappen.

    Und keine Panik wegen des Widerstandes. Der ist gewollt und sorgt auch nicht dafür, daß die Maschine sofort kaputtgeht. Sei wild und mutig. Sollte es damit immer noch nicht klappen, kannst Du immer noch umtauschen!

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Guten Abend,


    Erstmal danke für eure beiden Antworten <3


    Ich habe jetzt alles mögliche nochmal versucht, aber dennoch bekomme ich nur gerade stiche. Habe verschiedene Dinge eingestellt nichts hilft. Gerne würde ich Bilder dazu hochladen aber die sind immer zu groß sagt das System.


    Also werde ich sie morgen zurück geben.

    Was meint ihr ist eine W6 Maschine besser? Die soll ja zehn Jahre Garantie haben.

  • Hast Du jemanden in der Nähe, der prinzipiell weiß, wie man mit einer Nähmaschine umgeht? Den/die würde ich zunächst um Hilfe bitten. Allerdings klingt Dein Problem wirklich nach einem solchen, da normalerweise durch Drehen des Rads unten automatisch die entsprechenden Stiche eingestellt sein sollten. Je nach Einstellung des oberen Rads eben den Farben entsprechend.

    Bevor Du ggf direkt den nächsten Griff ins Klo mit einer Maschine machst, wäre es vielleicht ratsam, die ersten Schritte unter Anleitung (Freunde, Nähkurs) an einer Maschine, die nicht Deine eigene muss, zu machen. Dann kannst Du wahrscheinlich auch besser einschätzen, ob das für Dich tatsächlich Potential hat oder nicht. Davon ausgehend kann dann auch die Entscheidung getroffen werden, ob Deine Einsteigermaschine wieder in dem Bereich unter 150€ liegen soll oder ob Du doch bereit wärest, etwas mehr auszugeben, was dann, wenn Du wirklich mit Spaß, steigendem Anspruch an Dich und das Werkzeug und in gewisser Regelmäßigkeit nähen solltest, ratsam wäre.

    Disclaimer: ich habe eben diese Ratschläge damals so nicht beherrscht und bin mit einem ähnlichen Singerteil gestartet. Dass ich tatsächlich Freude am Nähen bekommen habe, ist ein Wunder, da mein Unvermögen und dieses Ding eigentlich die perfekte Kombination fürs Scheitern waren...

Anzeige: