Anzeige:

  • Wenn man nach dem Spinnen mehrere Fäden zusammen dreht, bezeichnet man das als Zwirnen.

    Das Zwirnen erfolgt entgegengesetzt zu der Richtung, mit der die Fäden gesponnen wurden. Je mehr Fäden miteinander verzwirnt werden, desto haltbarer wird der Faden. Sockenwolle bspw, die bspw. als 4- oder 6 fach angegeben wird, besteht aus genau dieser Anzahl von Einzelfäden, die verzwirnt worden sind.


    Bei verschiedenen Fäden gibt es ein sogenanntes Coregarn, das innenliegend ist und umzwirnt wird. Das kann sowohl für die Stabilität oder die Ausrüstung des späteren Garnes Auswirkungen haben.

Share

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]