Alpakawolle

  • Die feine Wolle wird aus den langen Haaren des Alpaka Kamels gewonnen.

    Ursprünglich und immer noch hauptsächlich in Peru beheimatet, wird die Wolle der Alpakas nach der einmal im Jahr stattfindenden Schur versponnen. Man unterscheidet nach der Struktur der Haare in zwei verschiedene Typen.

    Alpakawolle hat besondere Merkmale:

    Hohe Wärmespeicherfähigkeit

    Sehr weich und Allergikergeeignet


    Die Textilkennzeichnung für Alpaka Wolle ist WP.

Share

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]