Riegel

  • Im Nähbereich werden kleine Riegel gern zum Beispiel an Jeansgesäßtaschen aufgesetzt, um diese an der Stelle fest zu steppen und sie vor dem Ausreißen zu sichern.

    Auch an Jeans-Reißverschlüssen vorn hat man öfter Riegel. Ebenfalls an Herrenhemden an den Brusttaschen.


    Bei elektronischen Nähmaschinen kann man dazu den Knopflochfuß nehmen und das entsprechende Programm. Dann werden alle Riegel identisch lang. Es ist aber auch möglich, einen ganz schmal und mit kurzer Stichlänge eingestellten Zickzackstich zu nehmen.

Share

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]