Umsetzung einer Kunstarbeit der Nichte mit der Sticksoftware

Meine Nichte hatte zu Beginn diesen Schuljahres mir eine Kunstarbeit als Foto geschickt.

Zu ihrem Geburtstag sollte sie ihr eigenes Werk auf einem kleinen Täschchen gestickt bekommen.

Für mich eine gute Übung, mich weiter mit der Sticksoftware Premier +2 Ultra zu beschäftigen ;)

Die Umsetzung fiel mir gar nicht mehr so schwer, wie noch vor einem halben Jahr.

Gestickt habe ich das Bild dann mit einer Bernina B560 (Stickmodul Größe S) auf einer alten Jeans von mir.

Der untere Teil des Täschchens ist aus weißem Snappap.

Das Geschenk ist gelungen, die Überraschung und Faszination darüber, wie ich ihr Werk auf eine Tasche bringen konnte, waren groß!:love:

Comments 1

  • Das ist ja wirklich eine nette Idee und super gut ausgeführt. :daumen:

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]