Anzeige:

Posts by Peg

    Nunja, sie haben ja noch ein paar Tage Zeit sich "umzusortieren". Und sollten sie es nicht tun, dann ist das halt so. Ich weiß ja eigentlich, daß ich Kinder auch ganz unkomplizert bekommen kann. Vielleicht soll ich auch einfach diese Erfahrung einmal machen.

    Danke für Eure guten Wünsche.


    Den Termin haben wir extra so gewählt und dank des Einsatzes der Oberärztin auch bekommen. Normalerweise gibt es in der Klinik Montags keine Kaiserschnitte.

    Ich arrangiere mich jetzt halt mit der geplanten OP, wenn es unter der spontanen Geburt zu nem Notkaiserschnitt gekommen wäre, wäre das wahrscheinlich eine viel größere psychische Belastung im Nachhinein, als wenn man von vornherein darauf vorbereitet ist.

    Ich hab mich auch gegen die Wendung entschieden, weil allein der Versuch, das Kindchen zu tasten und etwas zu schieben schon sehr unangenehm war. Das muss ich dann nicht noch stärker haben :rolleyes:

    Jetzt träumst Du auch schon von mir 8|


    Nein sie sind noch nicht da, seit Mittwoch bin ich auch etwas geknickt.

    Da die zwei in Beckenendlage liegen und die Erfolgsaussichten für eine äußere Wendung des führenden Zwillings nicht besonders gut sind, wird es wohl ein Kaiserschnitt am 09.09.19 werden, falls sie nicht schon eher drängeln oder sich der erste Zwerg doch noch dreht. :(

    Die Mütze wurde Herrn Bär heimlich geklaut, als mein Sohn ihm die Augen zugehalten hat. Er hat auch noch keinen Bedarf für eine eigene angemeldet.


    Ich glaube für Öhrchenmützen fehlt mir Grad die Geduld. Ich bin schon von den passenden Socken zu den Mützen genervt (zumindest von der ersten Reihe X()


    Wären es Mädchen, die zu uns kommen wären Erdbeer- oder Käfermulützen schon interessant. Meinem Mann ist selbst das Zopfmuster schon zu wenig männlich :pah:

    Natürlich halte ich Euch auf dem Laufenden. Bis dahin stricke ich noch ein bißchen was, gestern hab ich eine Mütze fertig bekommen. Heute folgt die zweite davon. Bilder kommen dann, wenn beide fertig sind.


    Und ja, sie dürfen ruhig im September kommen, sie müssen ja auch erstmal die richtigen Startpositionen einnehmen, damit wir um nen Kaiserschnitt herum kommen. Aber die Herren sind noch etwas unentschlossen und überlegen es sich ständig anders :devildance:


    Schlafen kann ich dann ja auch nicht ständig, sonst herrscht hier Chaos und die Mäuse/Kinder tanzen auf dem Tisch :fail:

    Nö nö, da ist noch alles ruhig und das kann auch noch zwei Wochen so bleiben ;)


    Hier war nur auch viel los mit Einschulung und Geburtstag und Schreibunlust und so :confused:

    Die sehen sehr hübsch aus! Das re-li-Muster würde ich gerne ein bisschen genauer sehen - wenn möglich.

    Bei einem Teil sieht man so zwei kleine Knöpfe. Nennst Du das daher Weste? Bei Weste denke ich eher an etwas mit durchgehender Knopfleiste/Reißverschluss. Die kann man bei Dedarf auch offen tragen. Ich hätte die beiden niedlichen blauen Werke eher als Pullunder eingeordnet. Aber vielleicht bin ich da total auf dem Holzweg. Ist auch nur eine Interesse-Frage, um meinen "Kleidungs-teile-Wortschatz" einzunorden.

    Viele Grüße,

    Margit

    Dankeschön


    Das re/li-Muster ist doppeltes Perlmuster

    Die Knöpfe sind auf der Rückseite, damit der Kopf durchpasst.


    Ich hab sie Weste genannt, weil sie in der Beschreibung so hießen. Für mich sind es Westover ^^ man kann sie aber auch gern Pullunder nennen ;)

    So, lange war ich nicht hier und besonders fleißig war ich auch nicht. Ich hab die fast kinderlose Zeit viel zum Rumgammeln genutzt :pfeifen:


    Aber zwei Westen hab ich doch (schon seit ein paar Tagen) fertig bekommen. Ausnahmsweise mal gleichfarbig (eigentlich mag ich es nicht so, Kinder gleich zu kleiden, bin da wohl durch meine Mutter etwas vorgeschädigt, die meinte meine sechs Jahre jüngere Schwester und mich öfter mal gleich kleiden zu müssen :confused:)


    blaue Westen.jpg

    Übermorgen fängt die 30. Woche an, also theoretisch noch elf Wochen, bis zum errechneten Termin. Mal schauen, was die Bübchen so meinen. Aber noch bin ich tiefenentspannt. Ich hab ansich, bis auf ein paar Kleinigkeiten auch alles zusammen, was wir so brauchen.

    Mein ältester Kugelgrippefall wird im November schon 16, da komm ich mir immer schon so alt vor :o

    Sowas ist wirklich ärgerlich. Aber ich bin beim Stöbern im Netz auf eine Idee gekommen, wie ich das für mich noch nutzbar machen kann.

    Ich trenne die Kartenfächer wieder raus und mach eine extra Kartentasche.

Anzeige: