Posts by `dian

    hallo,
    ich habe schon Nähkurs mit Maschine gemacht und auch vorhandene genutzt. Mit Maschine, Rollschneidematte, Verlängerungskabel, Stoff, Schnitt und Kleinkram bei Regen ohne Trolly vom Auto oder dem Bus zum Kurs zu laufen ist doooof. Ich habe weder eine kleine Zweitmaschine die leichter zu tragen ist noch einen Trolly. Wie ist das bei Dir? Hast Du eine regendichte Abdeckung oder deine Maschine schon mal 15 Minuten ohne abzusetzen durch die Gegend getragen?
    Beim Kurs mit Maschine gibt es manchmal auch Maschinen von verschiedenen Herstellern, ich war am ersten Tag bald da um evtl. eine Maschine vom gleichen Hersteller wie zu Hause zu nutzen, da sind dann die Einstellungen /Knöpfe meist ähnlich und die Unterfadenspule kann man selbst voll spulen....
    Außerdem kann die Dozentin dann helfen, bei den Einstellungen der Maschine. Ich habe es auch schon erlebt, dass eine Mitnäherin die Dozentin ewig in Beschlag genommen hat, da ihre Maschine keine extra leichte Einstellung für Jersey hatte und dann probiert wurde....In der Zeit kommen die anderen natürlich zu kurz - gerade am Anfang ist viel zu klären.
    Wie schon geschrieben wurde, ob der Kurs ein Erfolg wird hängt von den Erwartungen Deinerseits und der Dozentin ab. Manchmal versteht man die Beschreibung auch etwas anders als sie gedacht war beim Einstellen ins VHS -Heft.
    4 Leute in einem Kurs hatte ich noch nie, das rentiert sich angeblich nicht oder man zahlt einiges mehr.
    Meine Erfahrung sagt: überlege dir vorher genau, was du nähen möchtest, ist auch eine Schnittanpassung möglich? Vorkenntnis der Dozentin? Schneidermeisterin, Direktrice o.ä. - oder nähen alle das gleiche Projekt? Sollst Du den Stoff schon mitnehmen, oder ist das Stoffgeschäft nebenan und auch am Samstag länger geöffnet um während des Kurses für die Mitnäher noch den passenden Stoff für das Projekt, einen passenden RV oder Knöpfe zu suchen. Gibt es genug Bügeleisen um einen neuen Stoff evtl. abzudämpfen, wenn er daheim in der Wasch-Maschine keine Runden gedreht hat...
    Ich würde mir ein größeres Projekt vornehmen und evtl. - wenn zeitlich machbar - eins/zwei kleinere überlegen.
    Wenn ich eine Hose nähe und die anderen Blazer oder Rock, kann ich zwar teilweise mithören - manchmal ruft die Dozentin auch alle für Erklärungen zusammen - aber das Tempo von allen kann sehr unterschiedlich sein.
    Ich wünsche viel Spass - lernen kann man bei allen etwas. Bei uns gibt es nicht so viele Kurse, da bleibt oft nur einer übrig von den Kurszeiten, die persönlich einplanbar sind.
    LG dian

    Hallo,
    ich bin interessierte Mitleserin, auch wenn ich nicht alles nachvollziehen kann. Schade, dass es nicht so klappt wie gewünscht. iIh wünsche Dir trotzdem Durchhaltevermögen - dass wird auf jeden Fall noch eine Jacke, wenn auch nicht bis Weihnachten. Ich schiebe Dir noch nen Kaffee und einen Keks rüber....
    Gruß, dian

    hallo,
    wie wäre es mit Hand/ArmStulpen? Da es mit Wolle ist, richtig jetzt bei diesem Wetter. Als Taschenteil fände ich es auch schön - aber ist es stabil genug? Die Klappe wird oft in die Hand genommen und schräg hochgeschlagen - zumindest am Rand müsste dann Verstärkung hin vermute ich.
    Du wirst das richtige finden für Dich - stolz kannst Du in jedem Fall sein, eine Stunde lang Handfilzen - Respekt.
    Gruß, dian

    Hallo,
    ich ziehe auch selbstgenähtes ins Büro an. Manchmal werde ich gefragt, ob es selbstgenäht ist, das bejae ich selbstverständlich. Schließlich bin ich zufrieden mit dem Ergebnis, sonst würde ich es nicht anziehn. Meist fällt es aber nicht auf bzw. nur, dass es neu ist.
    Wenn ich nach längerem wieder einmal einen Blazer trage, werde ich schon gefragt, ob ich einen Gerichtstermin habe. aber selbst unser Chef kommt zwar mit Hemd aber meist Pulli dazu, kein Jacket.
    Flip Flops gehen gar nicht, finde ich - das sehen aber manche Kollegen anders, selbst als im Sommer eine Mail vom obersten Chef durchs Haus ging, dass dies nicht "angemessen" zum Repräsentieren wäre.
    Wir haben viele Kunden, vom SGB II-Empfänger bis zum selbständigen Bauunternehmer oder Arzt, wir sind eher leger gekleidet. Wir hatten mal eine Arbeitskollegin, die oft mit Kostüm kam, das fiel zusammen mit Ihrer Frisur und dem Make-up sehr auf. Zum Schluß negativ.
    Auf Dauer zählt das Wissen/Einsatz/Freundlichkeit etc. nicht das Äußere.
    Gruß, dian

    ich hätte gerne gewusst, wie die Wachstischdecke genäht ist.
    bei ähnlichen Materialien ist mir schon das Material an der Stichkante gerissen - also wie perforiert und dann eingerissen.
    Mit Zickzack -Nähten hatte ich auch kein Glück.
    Kommt das auf das Material an oder wie stellt ihr die Stichlänge -breite ein, bzw. welchen Stich überhaupt?
    Ist das Glückssache?
    Ich hab noch 2 neue Duschvorhang-Reststücke hier und würde auch gerne was fürs Bad nähen.
    Gruß, dian

    hallo,
    vielleicht ist es ein bischen früh - aber ich verstehe die Reihenfolge nicht ganz. Weshalb kommt kein Farbverlauf beim Top?
    wenn Du folgendes Farben nacheinander im Farbverlauf zusammennähst: gelb-orange-rot-lila-dunkelblau-hellblau-türkis-grün
    näht man /frau dann im nächsten Schritt gelb und grün zusammen an den Längsseiten? die Streifen sind doch meist 110 cm über die ganze Länge der Stoffballen geschnitten, dann müsste gelb und grün doch gleich lang sein und der Übergang direkt am Ende beim Aufschneiden.
    Kann mir jemand vielleicht ein Lichtlein anzünden, damits in meinem Kopf ein bischen heller wird?
    Ich habe mich nämlich schon öfters gefragt, was ich aus so einer Rolle nähen würde und bei dem Preis soll der Stoff ja nicht lange rumliegen sondern benutzt werden.
    morgentliche Grüße von dian

    hallo,
    ich nähe gerade noch eine andere Decke, da möchte ich für die Rückseite auch kuscheligen Stoff verwenden.
    und so ein Fransenteil finde ich toll, einen neuen Badteppich will ich schon lange.
    Also: ich hätte Interesse an einer Vorstellung und würde gerne schauen.
    Ich hoffe es melden sich noch ein paar.
    Alte Flanellhemden finde ich voraussichtlich nur 2, als meterware habe ich das noch nicht gesehen. Muss ich erst mal schauen.
    Dehnt sich die meterware oder lässt sie sich ohne probleme nähen?
    in meinem dzt. projekt habe ich zwei Stoffe dabei - mangels anderer passender Farben - die dehnen sich ein bischen, da sie lockerer gewebt sind.
    Ich find das blöd und ärgere mich an jeder Stelle bei der Farbe.
    Gruß, dian

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]