Anzeige:

Problem mit Kaufstickmuster

  • Hallo ihr Lieben,
    ich weiß nicht genau ob ich hier richtig bin,
    wenn nicht bitte verschieben. Danke


    so nun zu meinem Problem
    ich habe bei einem amerikanischen Anbieter eine Stickmusterserie erstanden.
    Das erste Muster, ein Schriftzug, hat wunderbar geklappt und es lief alles glatt.
    Beim 2. Schriftzug mit Herz hat es beim Herz die Outline etwas verschoben, noch tollerierbar
    leider hat es beim dritten auch die Outline verschoben, glatte 5mm das sieht sch.. aus.
    kann mir einer bei meiner Englischen Beschwerde helfen? Mein Schulenglisch ist so alt und eingerostet da komm ich leider nicht klar bei
    P6090020 (2).jpg
    P6090020.jpg
    die Anderen Muster habe ich noch nicht gemacht, da hat mir bis jetzt die Zeit für gefehlt :(

  • Kann es sein, dass sich der Stoff verzogen hat beim sticken.
    Man kann das schlecht beurteilen auf dem Bild. Ist das Filz auf den du gestickt hast?
    Irgendwie schaut es aus, als ob der Stoff verzogen wäre.
    Hast du den Stoff gut stabilisiert?


    Solche Stickergebnisse hatte ich auch schon, wenn der Stoff nicht fest genug einsgespannt war.
    Das passiert leicht bei dehnbaren Stoffen, wenn sie nicht richtig mit Vlies unterlegt sind.
    Filz ist zwar kein dehnbarer Stoff aber gerade eingespannt im Rahmen, gibt der auch nach.



    Setzte mal einen Link zu dem Kaufmotiv, damit man das mal sehen kann.


    Englisch können Andere perfekter als ich.


    LG
    Benzinchen

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich schließe mich Benzinchen an.


    Der Stoff sieht so aus, als wäre er zusammen gezogen worden und deshalb trifft die Linie nicht mehr die Fläche. Insbesondere oben und links sieht man, dass die Kante wellig ist und nicht mehr gerade.
    Vermutlich musst Du den Stoff anders stabilisieren.
    Wie hast Du denn eingespannt?

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • ...das liegt am Verzug, man sieht es ganz deutlich bei dem lila Filz (oben).


    Man sollte bedenken: Die Kaufmuster sind auf festem Baumwollstoff mit festem Wegreißvlies probegestickt, da sind die Voraussetzungen bei solchen größeren Motiven besser.


    Die Buchstabend sind gelungen, weil jede Farbe erst fertig gestickt wird (also Füllung, dann Umrandung), während bei den anderen Motiven die Umrandung erst am Ende nach all den anderen Füllungen kommt.


    Was Du tun musst: Möglichst ein ganz festes Wegreissvlies ZUSAMMEN mit dem Filz in den Rahmen spannen, noch besser: den Filz mit Sprühzeitkleber auf das Vlies pappen. Das zusammen Einspannen hilft, das der Verzug sich in Grenzen hält, klebt man den Filz nur auf Klebevlies oder legt ihn auf das Vlies, ist die Verbindung nicht stark genug.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Bunte Grüße
    *Heike*



    Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Oh, danke für die Hilfe,
    ich habe den Filz nur auf das Stickvlies geklebt und nicht total eingespannt :(
    Dann werde ich noch einen Versuch starten und alles einspannen.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]