Anzeige:

Schnittmuster Hemd01 von Golden Pattern

  • Hallo miteinander,


    vielleicht hat schon mal eine von euch diesen Schnitt verarbeitet.


    Ist der vordere Verschluß des Hemds für Reißverschluß gedacht?


    In der Nähanleitung steht:


    ... Besatz rechts auf rechts auf das Vorderteil steppen. Dabei knapp links und rechts der vorderen Mitte eine Naht in der Länge des späteren Ausschnitts setzen. Vom Halsausschnitt aus zwischen den beiden Steppnähten den Ausschnitt aufschneiden. Besatz / Vorderteil wenden, gerade umbügeln ...


    und später:


    ... Reißverschluss bei Bedarf einnähen...


    Wenn ich jetzt eine Knopflochleiste machen möchte, schneide ich zwei Vorderteilhälften und zwei Belege. Wieviel muss ich dafür an der Mitte dieser Schnittteile zugeben, um eine hinreichende Breite für die Knopflochleiste zu bekommen? Hälfte der gedachten Knopflochleiste plus Nahtzugabe? Wäre eine gesamte Breite von 4 cm bei Kindergröße 146 passend?


    Liebe Grüße
    Elisabeth

  • Anzeige:
  • Also ich habe das Schnittmuster und verwende es viel als Rohbau für meine Theaterkostüme. Aber auch für Kleidung meiner Kinder. So wie hier:
    100casio38.jpg


    Meine Kinder sind keine Moppel ,trotzdem finde ich die Schnitte recht schmal bemessen.


    ja Der vordere Verschluss ist für Reißverschluss gedacht, eignet sich aber auch für Kordelverschluß (Schmürung) oder offen.


    Wenn du eine Angeschnittenene Knopfleiste machst, brauchst du keine Nahtzugabe hinzufügen.
    3-4 cm Knopfleistenbreite sind OK.


    Liebe Grüße


    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

    Edited 2 times, last by Anouk ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke Anouk für Deine Antwort!


    Dann werde ich auf jeden Fall mal nachmessen, wie viel Luft da bleibt, die Zwillinge sind zwar sehr schmal, aber selbst bei denen wäre zu eng auch nicht schön.


    Ich werde auf jeden Fall mal zum Knöpfen versuchen.


    Das Hemd ist sehr schön. Wenn ich es richtig erkenne, hast Du hinten eine Schulterpasse und dann mit Falte im Rückenteil. Würde sicherlich bei einem Jungen sinnvoll sein.


    Liebe Grüße
    Elisabeth

  • also ich mag den Hemdenschnitt , weil er wirklich en schönes Basismodell für allerlei " Untaten" ist , wenn man sich traut etwas daran herumzubasteln.
    In meiner Galerie z.b ist das Bild vom kochkostüm.Die Grundlage der Kochjacke war auch dieser Schnitt


    Oder Hemden die Historische vortäuschen sollten, habe ich damit auch genäht,mit gerafften weiten Ärmeln. Als Grundlage für Krippenspiel Tuniken habe ich ihn auch schon benutzt.
    Man muß halt etwas herausfinden wo seine Tückchen sind.


    Liebe Grüße
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]