Anzeige:

Schnittmusterbesprechung Amy aus Walkloden

  • Ich möchte mir gerne den Rock Amy von FM nähen und zwar aus Walkloden! Nun überlege ich, ob ich beim Walkloden das Bündchen auch aus diesem Stoff nähe und ob mit oder ohne Reißverschluss an der Seite, oder doch lieber einen Stretch/Jerseybund nehmen ???:confused: Habt ihr da ein paar Tipps für mich!


    LG Tanja

    Halte dir jeden Tag dreißig Minuten
    für deine Sorgen frei,
    und in dieser Zeit mache ein Nickerchen

  • Mich würde Walkloden kratzen...grade am Bündchen.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Da hast du recht, mich auch!! Der Rock selber ist gefüttert, wenn ich ihn nähe wie in der Anleitung (mit Reißverschluss) wäre das Bündchen aber aus Walkloden. Tja, sollte ich also lieber ein Jersey Bündchen nehmen??


    LG Tanja

    Halte dir jeden Tag dreißig Minuten
    für deine Sorgen frei,
    und in dieser Zeit mache ein Nickerchen

  • Schade, das es hier niemanden gibt der Lust hat mir ein paar Tipps zu geben!!!

    Halte dir jeden Tag dreißig Minuten
    für deine Sorgen frei,
    und in dieser Zeit mache ein Nickerchen

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Tanja,


    wenn Dir Walkloden zu dick ist (oder kratzt), nimm doch einen dünneren Stoff, z.B Baumwolle. Solltest Du die Bluse oder Shirt drübertragen, fällt es doch nicht auf.Oder du nimmst als Oberstoff Walkloden und auf der Unterseite BW. Habe ich auch schon gemacht.
    Zu einem Jersey-Bündchen kann ich Dir nichts sagen, das habe ich noch nicht ausprobiert.

    Liebe Grüße
    Iris

  • Ich denke, dass Walkloden für einen Stretch-/ Jerseybund zu schwer wird, sprich der Bund rutscht.
    Nimmt doch für die Bundinnenseite den Futterstoff. M
    ach ich oft bei Hosen und Röcken, die aus sehr dickem Material, z.B. Jeans genäht sind.
    Da geht beim Nähen die Nadel einfacher durch.
    Und die Bundinnenseite fühlt sich auch der Haut auch noch gut an.
    Ausserdem sitzt der Rock mit festem Bund und Reißverschluß einfach besser;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielen Dank und schön, das doch noch jemand mit ein paar tollen Tipps geantwortet hat!!
    Ich werde wohl den Tipp aufgreifen und den Futterstoff auch auf der Bundinnenseite verwenden.


    LG Tanja

    Halte dir jeden Tag dreißig Minuten
    für deine Sorgen frei,
    und in dieser Zeit mache ein Nickerchen

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]