Von der Pfaff 360 zur Gritzner 1035 DFT

  • Hallo an Alle,


    ich möhte nach einiger Erfahrung mit meinem alten Eisenschweinchen (Pfaff 360) gerne zusätzlich eine neuere Maschine kaufen. Ich gebe gerne zu ein alter Pfaff Liebhaber zu sein - aber die neuen gefallen mir einfach nicht so gut. In mein Blickfeld ist eine Gritzner Tipmatic 1035 DFT geraten.
    Gibt es Erfahrungsberichte für diese Maschine ??

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Hallo erst mal!


    Bis 2011 habe ich ja in einem Nähmaschinenladen gearbeitet, in dem auch die Gritzner Maschinen angeboten wurden, wesewegen ich ein bisschen was dazu sagen kann.


    Grundsätzlich erst mal ist "Gritzner" in diesem Fall ja nur ein Handelsname. die ursprüngliche Firma Gritzner gibt es schon lange nicht mehr. Diese Maschinen kommen aus Tschechien - und zwar aus einem ehemaligen Pfaff-Werk. Darum sind sind die Maschinen auch baugleich mit den entsprechenden Pfaffnähmaschinen. Die Gritznermaschinen sind also ein wenig "oldfashioned", weil sie eben Nachbauten älterer Modelle sind. Das eine oder andere was man heute so hat, haben die halt nicht.


    Nichtsdestotrotz sind es grundsolide Maschinen. Die Mechaniker aus meinem Betrieb damals waren immer ganz begeistert von den Maschinen, weil sie so solide sind. Es sind mechanische Maschinen und keine elektronischen, weswegen halt der meiste "Schnickschnack" fehlt und optisch sind sie halt auch nicht mehr so ganz zeitgemäß (weswegen sie in unserem Laden tatsächlich ein Schattendasein führen mussten - meiner Meinung nach zu Unrecht).


    Das einzige, was mich an der 1035 ein wenig gestört hat war die Tatsache, dass der Zickzackstich nicht stufenlos einzustellen war.
    Mir persönlich waren die 6122 und 6152 lieber. Die haben überdies noch einen Greifer aus Titan, der laut Aussagen der Mechaniker damals nahezu "unkaputtbar" sein soll .... oder zumindest halt qualitativ sehr gut. Ich glaub da jetzt einfach mal meinen ehemaligen Kollegen.


    Ich hoffe, das hilft dir mal ein wenig weiter. Ansonsten frag mich gerne aus.


    PS: heißt du nur so oder kommst du auch aus Lahr? Ich wohne nämlich in Offenburg.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Marion


    ja ts=Thomas Schneider und in Lahr wohne ich


    Ich habe ja mit meiner Pfaff 360 ein altes Unikat ich wollte keine der neuen Computermaschinen - sie sollte nur etwas mehr können als die Pfaff z.B Doppeltransport - ansonsten gute Mechanik



    gruss
    thomas

  • Und? Hast du dich inzwischen entschieden, ob du sie kaufst? :)

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]