Stichfehler bei brother NV 150 SE

  • Hallo,
    ich bin gerade etwas ratlos,ich habe meine Brother Maschine jetzt seit fast einem Jahr, und hatte bisher noch keinerlei Probleme mit ihr.
    Seit einigen Tagen bekomme ich aber keinen vernünftigen Zick Zack Stich mehr hin, sie lässt ständig Stiche aus, und die Oberfadenspannung lässt sich nicht mehr vernünftig einstellen.
    Dabei brauche ich sie gerade dringend für ein Elodie-Kleidchen, das bis zum WE fertig sein soll, wenn ich zu meinem Bruder fahre.
    Ich habe schon probiert: mehrfachen Nadeltausch unterschiedliche Einstellungen beim Füsschendruck und bei der Oberfaden Spannung... entweder näht es dann normal, schlägt aber biesen... oder der Oberfaden zieht sich nach unten und Stiche werden ausgelassen.
    So sieht das ganze dann aus:
    DSC_0241.jpg


    Ich weiss gerade einfach nicht mehr weiter, daher frage ich bei euch nach.
    Ich mache jetzt nochmal die Maschine sauber und hoffe das es diesmal hilft.
    verzweifelte Grüße
    Heidi

  • Hallo Heidi,


    hast du mal einen anderen Unterfaden probiert? Hast du eine neue Sorte Nähmaschinennadeln?


    lg, Katharina

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So Maschine reinigen brachte keinen besonderen Erfolg.
    Anderen Unterfaden habe ich gerade ausprobiert, und mit ausnahme leichter biesen, die sich mit einer höheren Oberfadenspannung beheben ließen sieht es bisher gut aus.
    komisch, wo ich den anderen doch auch frisch aufgespult hatte, und es auch das gleiche Material ist.
    Ich hoffe dabei bleibt es jetzt.
    Achja, Nähmaschinen nadeln waren die gleichen wie immer.


    EDIT:
    zu früh gefreut. die ersten Probenähte sahen gut aus, beim versäubern des Kleides ging es aber gleich wieder los.
    Weitere Tipps sind sehr willkommen

  • Kannst Du bitte mal genau schreiben welcher Stoff, welches Garn und welche Nadel du verwendest.

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das Garn ist ein Allesnäher, genaueres Steht nicht drauf, habe in aus einem Sammelsorium von meiner Mutter
    Nadel ist eine 130/705H von Organ Stärke 80/11
    Diel etzte 70er habe ich auch noch, habe ich aber zur Seite gelegt, da die Stichfehler mit der 80er Nadel weniger waren.


    Der Stoff ist ein leichter Baumwollsoff und wurde mir als Popeline verkauft.

  • Danke nochmal an Alle, ich habe das Problem gefunden.
    Ich hatte mir mal Spulen nachgekauft und darauf stand auch, dass sie für meine Maschine geeignet waren, aber nach all der Frickelei und viel Rumprobieren mit verschiedenen Garnen und Spulen fiel mir jetzt auf, dass ich immer dann die Aussetzer hatte, wenn diese Spulen drin waren. Jetzt habe ich die bereits belegten original Spulen abgewickelt und mit meinem Garn bespult... und siehe jetzt läufts.
    Vielen Dank nochmal ich hoffe jetzt läuft alles glatt, dann kommt das Kleidchen bald in die Galerie.
    liebe Grüße
    Heidi

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]