Anzeige:

Ich suche ein Patchworkmuster...

  • Einen schönen Sonntag liebe Patcherinnen.
    Ich suche ganz verzweifelt ein Muster für einen Tischläufer. Mein PC ist abgestürzt und alles ist weg :weinen:
    Es wurden verschiedene Streifen aneinander genäht. Dann 4 Quadrate daraus geschnitten, und immer 2 ( mit einer Drehung zusammen genäht. Diese dann mit 2 Diagonalen zerschnitten und wieder zusammengenäht.... aber wie?:confused:
    Vielleicht kann mir jemand weiter helfen?
    Vielen Dank im Voraus
    Liebe Grüsse meggy

  • Kannst du vielleicht aufzeichnen wie das Muster dann aussehen soll?
    Vielleicht findet sich dann die passende Anleitung.
    lg
    Magenta

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke Cordula,
    dies es Muster ist auch sehr schön, habe es direkt gespeichert....
    Mit dem was ich suchte, bin ich eben weiter gekommen. Ich habe es auf Papier gezeichnet, ausgeschnitten zusammengetackert und dann wieder neu zusammengesetzt. Die Streifen formen dann Romben.... ich glaube so war das. Jetzt muss ich mir nur noch Stoff besorgen und dann nähen. Kann aber noch eine weile dauern.
    Vielen 'dank für Eure Hilfe
    Grüsschen meggy

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke liebe Magenta, dieses Muster ist zwar auch interessant, aber leider nicht das was ich gesucht habe. Mit ein wenig rumprobieren auf Papier, bin ich selber draufgekommen wie es geht. Ich versuche mal zu beschreiben...
    Verschieden breite Streifen längs aneinander nähen ( je nachdem wie breit das Muster werden soll).
    Dann davon 4 Quadrate schneiden. Mass richtet sich nach der Breite der Streifen.
    Das 2. quadrat wird um 90° nach links gedreht und rechts auf rechts auf das 1. gelegt und rundum zusammengenäht.
    Das 3.Quadrat wird um 90° nach rechts gedreht und rechts auf rechts mit Quadrat 4 zusammen genäht.
    Nun werden die Quadrate in beiden 'Ädiagonalen zerschnitten.
    Die Teile wieder so zusammenfügen, dass sich mit den Streifen Quadrate bilden.
    Leider kann ich mich nicht an den Namen erinnern.... es gab eine bebilderte Anleitung.... ich glaube aus Köln??
    Liebe Grüsse meggy

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Genial, das Muster! Sieht toll und nach dem gesuchten Teil aus. Werde ich mir merken.

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

    Edited 2 times, last by zwirni ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Tolles Muster!
    Aber kann mir wer diesen Satz erklären:
    Meine Stoffstreifen haben bei voller Stoffbreite folgende Maße in cm, von links nach rechts 7/3,5/8/3,5/7.
    Ich kann mir darunter nichts vorstellen.
    lg
    Magenta

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das bedeutet, dass sie über die gesamte Stoffbreite Streifen von 7cm (aus dem ersten Stoff), 3,5cm (aus dem zweiten Stoff), 8cm (aus dem dritten Stoff), 3,5cm (aus dem vierten Stoff) und 7cm (aus dem fünften Stoff) zugeschnitten und aneinander genäht hat.


    Zwingend sind es nicht 5 verschiedene Stoffe, aber jeweils unterschiedliche Streifen aneinander nähen.

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Vielen Dank und ich war ganz bescheuert.:o
    Ich hab das Komma als Beistrich gedeutet. Geh mich mal schämen :D
    lg
    Magenta

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Nö, schämen musst du dich nicht, sowas ist uns allen schonmal passiert!

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Hurraaaaaaaaaaaa,
    genau das war die 'Seite.... vielen herzlichen Dank für die Hilfe :applaus::applaus:
    Ihr seid halt eine tolle Truppe :-)
    Grüsschen meggy

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    das ist im Prinzip das 3 Dudes Quilt Tutorial der Missouri Star Quilt Company. Jenny erklärt das super und ist auch für ungeübte Englishspeaker gut zu verstehen ;)



    Das Muster steht hier auch ganz oben auf der To-Sew-Liste :)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Aber gerne.


    Ich habe damit übrigens heute auf dem Näntreffen angefangen - es geht wirklich so ratzfatz wie es erklärt ist und sieht wirklich super aus. Vielleicht schreibe ich noch ein WIP oder eine Anleitung dazu.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Ich habe das Muster probeweise ebenfalls genäht und bin um einige Erfahrungen -und meine Katzen um einen Polster- reicher.
    Über einen Wip würde ich mich sehr freuen, denn ich hatte Probleme. Zwar keine Verständnissprobleme was Drehung und nähen anbelangt, aber das Muster ist teilweise nicht so erschienen wie vorgesehen.
    lg
    Magenta

    Edited once, last by magenta99 ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]