Anzeige:

neue Stickdateien auf alte Husquarna-Stickeinheit?

  • Hallihallo! Ich bin neu hier :) und freue mich auf Tipps und Tricks, Austausch und neue Ideen!
    ... und habe gleich eine Spezialistenfrage an die Husquarna-Profis:
    ich habe eine alte Husquarna mit Stickeinheit Orchidee Embroidery 1250 (aus dem Jahre Schnee...) - läuft im Windows 95 - Programm... Leider habe ich in den letzten Jahren nie upgedatet und nun habe ich das Problem, dass ich keine Ahnung habe, wie ich neue Stickdateien auf meine Maschine bekomme... Hat jemand von euch Erfahrung damit?
    Früher wurden die Dateien mittels Diskette auf die Speicherkarte der Maschine gespielt, was jetzt natürlich nicht mehr so funktioniert. Und die Speicherkarten sind für herkömmliche Kartenleser die ich kenne zu klein.
    Kann ich meine Stickeinheit jetzt noch irgendwie mit neuen Stickdateien versorgen und wenn ja wie? Oder war's das jetzt mit meinen Stickereien?
    Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann!

  • Hallo, sei Willkommen!
    Die Maschine würde sticken... wenn man ihr die Daten im richtigen Format übertragen könnte.


    Der Knackpunkt ist nicht das Alter der Maschine (sie ist die erste Generation Stickmaschinen bei Husqvarna), sondern das der Kartenschreiber vermutlich keine Verbindung mehr zu neuen Windows Versionen herstellen kann.
    Bitte kontaktiere doch mal einen Händler für Husqvarna Maschinen und schildere ihm das Problem. Er kann Dir dann sagen, wie man ggf. ein Update für die Sticksoftware machen kann. Vielleicht ist es preiswerter einen alten Laptop mit einem alten Betriebssystem zu nutzen ;)

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo FabiaElisabeth,


    herzlich willkommen! Ein Update macht vielleicht Sinn, aber es wird auch teuer sein. Der Vorteil wäre, dass du mit der Software wieder mehr anfangen könntest. Die Frage ist aber, möchtest du das können, oder brauchst du nur die Möglichkeit, wieder Stickdateien in die Maschine zu bekommen. Dann würde sich nämlich ein alter Laptop mehr lohnen.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das Update ist mir tatsächlich zu teuer bzw. hat mir der Fachhändler mitgeteilt dass das so nicht mehr möglich ist - ich müsste eine neue Softwareversion und einen neuen Kartenschreiber kaufen. Da bin ich gerade am recherchieren wie teuer das wäre. Und gleichzeitig bin ich auf der Suche nach einem alten Laptop bzw. einem externen Diskettenlaufwerk - so könnte das vielleicht funktionieren. Danke auf jeden Fall für eure Hilfe!!!

  • Hallihallo! Ich bin neu hier :) und freue mich auf Tipps und Tricks, Austausch und neue Ideen!
    ... und habe gleich eine Spezialistenfrage an die Husquarna-Profis:
    ich habe eine alte Husquarna mit Stickeinheit Orchidee Embroidery 1250 (aus dem Jahre Schnee...) - läuft im Windows 95 - Programm... Leider habe ich in den letzten Jahren nie upgedatet und nun habe ich das Problem, dass ich keine Ahnung habe, wie ich neue Stickdateien auf meine Maschine bekomme... Hat jemand von euch Erfahrung damit?
    Früher wurden die Dateien mittels Diskette auf die Speicherkarte der Maschine gespielt, was jetzt natürlich nicht mehr so funktioniert. Und die Speicherkarten sind für herkömmliche Kartenleser die ich kenne zu klein.
    Kann ich meine Stickeinheit jetzt noch irgendwie mit neuen Stickdateien versorgen und wenn ja wie? Oder war's das jetzt mit meinen Stickereien?
    Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann!


    So - ich habe mittlerweile ein bisschen Klarheit in meine Stick-Verwirrung bekommen... Mir geht's vor allem darum, dass ich neue Stickereien mit der alten Maschine sticken kann. Die "alten" Stickereien kann ich ja eh weiterhin sticken - es ist auch das Stickbild nach wie vor sehr schön - die Maschine also noch in Ordnung. Aber es gibt so viele tolle neue Stickdateien, die ich soooo gerne sticken würde. Ich habe vor kurzem die Info bekommen, dass Embird die Lösung sein soll, weil es die neuen Stickdateien in die "alten" .hus - Dateien umwandelt und es dann funktioniert. Stimmt das so? Bzw. verstehe ich es richtig, dass ich dann "nur mehr" ein Diskettenlaufwerk brauche, von dem dann der alte Kartenschreiber die Datei auf die Speicherkarte schreiben kann. Verwendet das jemand von euch? Bzw. hat jemand von euch mein Problem schon so gelöst? Ich würde schon gerne sicher wissen, dass das funktioniert bevor ich Embird kaufe, denn ganz soooo günstig ist es ja dann doch nicht. Ich wäre froh, wenn da jemand über Erfahrungen berichten könnte! Danke schon mal!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wichtig ist, dass das Dateiformat für Deine Maschine ist, welche diese lesen kann. Die Maschine unterscheidet dann nicht in Neu und Alt :). Mit Embird kannst Du konvertieren = Datei im Ursprungsformat aufrufen und im gewünschten Format abspeichern.


    Dazu brauchst Du erst einmal nur den PC, der Speicherort für diese Dateien ist. Von jenem musst Du dann die Dateien auf Deine Maschine übertragen können. Wenn das mit einer Diskette geht, steht dem Sticken nichts mehr im Weg.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]