Nämaschine Gritzner 6122 und Gritzner 788 Overlock

  • Hallo liebe Hobbyschneiderinen,


    Ich bin neu hier und habe mir heute eine Gritzner Tipmatic 6122 mit dem Obertransport beim Fachhändler in meiner Nähe zugelegt. Mein Göga hat sie mir geschenkt, damit ich einige Sachen (voallem seine Blaumänner für die Arbeit :) ) ausbessern kann. Wichtig war mir, dass ich Problemlos über Kappnähte (insbesondere eben Jeans) nähen kann. Ich durfte bei der Vorführung sogar selbst mitgebrachte Stoffe probenähen. Der Händler zeigte mir den Umgang mit dem Obertransport beim Nähen von dünnen Stoffen und wie man über Kappnähte kommt.


    Mit welcher Maschine ist diese Maschine ähnlich? Welche Sonderfüße gibt es?


    Ebenfalls habe ich mir die Gritzner Overlock 788 angesehen und tatsächlich die Overlock kann mittels eines aufgesteckten Adapter mit 2 Fäden nähen (haben mit 3 und 4 Fäden auch genäht) und auch Freiarm-nähen. 5 Sonderfüße für die Overlock sind auch dabei sowie der Abfallbehälter zum darunterstecken. Der Händler verkauft diese Overlock sehr gerne und viel da er von der Qualität und Ausstattung überzeugt ist. Einfach eine geniale Overlock und die ist so leise im Vergleich mit den anderen die mir der Händler gezeigt hat.


    Jetzt muss ich halt noch warten, aber vielleicht bleibt vom Weihnachtsgeld noch etwas übrig ;) ! Ich habe mich schon im Netz umgesehen. Das Prospekt habe ich bei www.meine-naehmaschine.de gefunden. Ich hoffe meinen Göga noch überreden zu können :weinen: .


    Hat von euch jemand Erfahrung mit der Gritzner 788 Overlock? Kann jemand berichten? Kann man eine Overlock im Netz sorglos bestellen?


    Viele Grüße und Danke,


    nenci

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI H60

    Das Einsteigermodell der HZL-H-Serie jetzt für 349,00 Euro statt für 469,00 Euro (25,59% unter der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers!).
    Test- und Erfahrungsbericht I |Test- und Erfahrungsbericht II | Informationen und Kaufmöglichkeit

  • Ich habe die Gritzner788 gekauft (im internet,in Spanien wird die nirgendwo angeboten)Es waren die Sonderfuesse dabei,nur der Himmel weiss ob ich die je brauchen werde.Das Einfaedeln der Maschine ist nicht so schwer ,wie ich anfangs befuerchtet hatte.Fuer den Untergreifer gibt es eine Einfaedelhilfe-zum Glueck,die Maschine ist nicht laut-so das der Hund nicht aus dem Korb fluechtet:)Bezahlt habe ich 295 Euro,innerhalb Deutschland wird sie kostenlos versendet-da ich aber im Ausland lebe-habe ich 11Euro gezahlt(die Haelfte von den Kosten)und es waren noch 4 Konen trojagarn im paket-die Maschine war eingefaedelt und der Haendler hatte sie durchgecheckt,macht er mit allen Maschinen

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Nähmaschine.
    Zu Deiner ersten Frage nach der Gritzner 6122 DFT. Die Firma Gritzner wurde schon in den 50er Jahren von Pfaff übernommen und der Markenname weiterverwendet. Somit sind viele hochwertige Gritzner Modelle baugleich mit diversen Pfaffmodellen.
    Bei Pfaff heißt der Obertransport IDT, bei Gritzner heißt der Obertransport DFT. Der Markenname Gritzner wurde von der Firma M.Seitz, die auch die Website "Meine Nähmaschine" betreibt, übernommen. Qualitativ stehen die Maschinen auf einem sehr hochwertigen Sockel und sind erstaunlich günstig für ihren Preis, die Technik ist bewährt und ruht in einem soliden Metallchassis. Die Gritzner 6000er Serie wie auch ihre etwas günstigere Schwesterlinie der 1000er Serie werden
    noch mechanisch durch die Tipptasten gesteuert, was zumindest bei uns im Atelier seit über 10 Jahren sowohl bei den Original Pfaff als auch bei den Gritzner Modellen zuverlässig funktioniert.


    Grundsätzlich sind alle Pfaff- Füßchen die für IDT Maschinen funktionieren auch an der Gritzner benutzbar, von Gritzner gibt es aber ebenfalls ein Zubehörset.


    Man sollte bei den Nähfüssen auf die Aussparung für den DFT bzw. IDT achten, ansonsten passen viele Fremdfabrikate, aber der Obertransport funktioniert eben nicht.
    Bei Zukauf von Pfaff-Nähfüssen auf die passende Breite des Klickadapters schauen, da gibt es mittlerweile einige.


    DSCN3112.jpg


    Zu Deiner 2. Frage: Man kann sicherlich auch eine Overlock im Netz bestellen, aber gerade eine Overlock sollte im Fachhandel mit Einweisung gekauft werden. Die Gritzner 788 gehört sicherlich
    zu den solideren Maschinen in der 300,- € Preisregion und sie wird auch gerne im Fachhandel verkauft, weil sie eben gut konstruiert ist und das Zubehör auch recht umfangreich ausfällt.
    Allein die 5 Füsschen bilden doch schon einen ordentlichen Mehrwert. Das Einfädeln geht flott von der Hand und die Freiarmoption kann durchaus nützlich sein.


    Viel Spass mit Deinen Errungenschaften

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

  • ich hab die overlock zwar ueber das intenet bestellt, aber von einem Fachhandel,die auch eine Werkstatt und ein Geschaeft haben im Ruhrgebiet, Der Haendler verkauft auch Pfaff,Brother und andere Markenmachinen in seinem Laden.Waere ich vor Ort gewesen-haette ich eine Einweisung erhalten.Ich habe mich im Internet gruendlich durchgelesen, bevor ich diese Maschine erworben habe.Habe inzwischen auch schon etwas genaeht und einmal komplett eingefaedelt.Es war nicht so schwierig wie ich befuerchtet hatte:applaus:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]