Anzeige:

Dampfbügelsation

  • Wer kann mir einen Rat geben?

    Es geht um die Philips GC 8735/80 Dampfbügelstation.

    Hat diese einer von euch?

    Bei dieser gibt es keine Temperatur Einstellungen und es kann den Stoff angeblich von Seide bis Feste Stoffe bügeln?????

  • Anzeige:
  • Sagen wir mal so, ich hab auch eine Station und bügel alles auf "volle Kanne".

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Hallo Nanne,

    ich bin schon ganz blöd vor lauter Testberichte und Kommentare.

    Aber ich konnte leider noch mit keinen reden der eine Station hat.

    Ich habe zwar wie viel andere ein Dampfbügeleisen aber es konnte mir noch keiner berichten ob sich solche Investition lohnt für unser Hobby.

    Des weiteren ist auch, wenn ich was auf den Stoff aufbügeln soll ohne Dampf, geht das auch mit der Station?

  • Dampf kannst du immer abschalten.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Hallo Lissy,


    meine Bügelstation ist die Philips GC9642/60, die ich nicht mehr hergeben würde. Ich kann die Temperatur der Bügelsohle nicht einstellen, aber sie ist deutlich geringer als bei einem herkömmlichen Bügeleisen oder Dampfbügeleisen. Deshalb kann ich das Handteil auch immer auf dem Brett stehen lassen.


    Die Glättung des Stoffes bewirkt der heiße Dampf, nicht die Hitze der Bügelsohle. Wenn du nicht auf die Dampftaste drückst, kommt auch kein Dampf. Aber wie ich in diesem Thread über Bügeleisen schonmal gepostet habe, kannst du damit auch nichts "trockenbügeln", dafür reicht die Wärme der Sohle nicht. Rein für unser Hobby, wie du eingangs geschrieben hast, ist m.E. die Station dann doch zu teuer. Im Nähzimmer habe ich ein Dampfbügeleisen (von einem Diskounter für unter 30 Euro). Die Bügelstation nutze ich hauptsächlich für die XXXL Wäsche (Hemden, Hosen, T-Shirts) meines Mannes 8) sowie für die Wäsche von uns drei Mädels (XS, M, L). Aber mit einer Bügelstation kannst du die übliche Haushaltswäsche (nach meiner Meinung) deutlich flotter und ökonomischer Bügeln als mit einem Dampfbügeleisen z. B., weil du durch mehrere Lagen gleichzeitig bügeln kannst, also vorgefaltet.


    Beim Aufbügeln von z. B. Vlieseline ohne Dampf müsste ich mal einen Test machen, aber wenn du willst - gerne.


    Wenn du noch Fragen hast - meine Station ist deiner Wunschstation schon sehr nahe. Also frage!!! :)


    Liebe Grüße aus dem Ländle mit dem Hochdeutschproblem ... ;)


    Tina

    Jeder Tag in meinem Leben ist ein weißes Blatt, das nur darauf wartet, beschrieben zu werden ...

  • Tina hat das ja schon alles genau geschrieben, das Bügeln wird nur durch den Dampf erledigt, die Temperatur bleibt konstant bei 120 Grad und so kann nichts verbrennen, man kann alles damit ohne Reihenfolge bügeln.


    Ich habe von Philips eines dieser neuen Automatik Bügeleisen und bin sehr zufrieden damit. Allerdings nehme ich das nur für Bügelwäsche, fürs Nähen hab ich ein normales Dampfbügeleisen und noch ein kleines Reisebügeleisen. Erstens wegen der hohen Temperatur für Vlieseline, zweitens für die Klebereste usw. die beim Nähen gern am Eisen kleben bleiben.

    -----------------------------
    LG
    Karin

  • Ich hatte auch Bedenken wegen der fehlenden Regelbarkeit, ich bin bekennender Vlieslineverschmurgler. Daher hab ich mich damals für das SIemens SL47 entschieden, da kann man zwischen "AllTextile" und "Einstellungen" wählen, es gäbe ein ähnliches Modell auch ohne diese Auswahl.

    Mittlerweile bügel ich eigentlich alles auf "AllTextile", weil es wirklich funktioniert. Aber nur, wenn ich mit Dampf bügeln kann.

    Für Vlieseline (wenns schnell gehen muss) nehm ich die EInstellung für Synthetik oder, wenn ich Zeit habe, die Transferpresse.

  • Liebe Lissy,


    drei verschiedene ausprobiert - ohne Dampf. Die Sohle ist heiss genug und es ist auch nichts verschmurgelt. :daumen:


    LG, Tina

    Jeder Tag in meinem Leben ist ein weißes Blatt, das nur darauf wartet, beschrieben zu werden ...

  • Liebe Tina,


    recht herzlichen Dank für Deine Mühe.


    Heute bekommen ich von meinen Mann zum Geburtstag die Station geschenkt.

    Ich freue mich schon darauf.


    LG, Lissy

Anzeige: