Anzeige:

Mug Rug? Becherteppich? Untersetzer?

Nähanleitung Mug Rug
Foto © namensbaender.de

Der Materialbedarf ist minimal, der Aufwand hält sich in Grenzen und die Tischdeko ist ein geniales Mitbringsel, welches mit Stickereien oder Etiketten individuell und kreativ gestaltet werden kann.


Ihr braucht eigentlich nur Stoff und Faden - alles andere sind Optionen. Die Mug Rugs sind fast schon ein Fall von Upcycling - Stoffreste können optimal verwertet werden.


Eine bebilderte und detaillierte Anleitung mit Gestaltungsvorschlägen findet ihr hier bei namensbaender.de. Viel Spaß beim Nacharbeiten! ;)


Hier nochmal ein Bild in voller Größe:


Nähanleitung Mug Rug Foto © namensbaender.de


[Werbung, weil Unternehmensnennung - aber wie immer glutenfrei]

    Anzeige: