Biesen (Glossar)

  • Biesen sind sehr schmale kleine Falten, die zusammengezogen werden und die einen optischen und Weite-reduzierenden Wert haben. Im Regelfall werden Biesen in Gruppen gearbeitet.

    Die Biesen sollten nach Möglichkeit fadengerade gearbeitet werden und mit ganz exaktem Abstand zueinander und in der Breite. Die Ausnahme bilden Formbiesen. Technisch nutzbar sind zum Nähen von Biesen Zwillingsnadeln.


    Verfasser: Anne Liebler, 04.11.2012

Share

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]