Mulesing

  • Der Begriff entstand entsprechend des Erfinders John W.H. Mules und beschreibt das Entfernen von Haut und Fleisch rund um den Schwanz von Schafen.

    Hintergrund der Beschneidung ist das Vorbeugen vor dem Befall von Fliegenlarven. Kritisch wird dieses Verfahren vor allem, weil es ohne Betäubung geschieht und die Schafe damit Schmerzen erleiden.

    Im Rahmen des Tierwohles haben einige deutsche Wollhersteller entschieden, diese Wolle nicht zu verarbeiten und auf muselingfreie Erzeugung zu achten.

Share

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]