Anzeige:

Kinderschlafsack - repariert und aufgehübscht

Ein weiteres "Kopfzerbrecherle" wurde nun endlich fertig - aber nur aufgrund von Zeitnot!


Kennt ihr das? Man bekommt ein Projekt angedient (es war Weihnachten 2020!), sagt recht leichtfertig zu und dann liegt das Teil ewig im Schrank, weil man keine Lust darauf, gefühlt noch ewig Zeit hat und eigentlich auch die Idee fehlt, wie man den Wünschen nachkommen kann.


So mein jetziges Projekt: Der gekaufte Schlafsack meiner Nichte sollte repariert und aufgehübscht werden, um ihn an (Achtung: kompliziert) die Tochter der Tochter meiner Cousine (wie sie zu mir steht, keine Ahnung) weiterzureichen.


Am Schlafsack waren drei Stellen defekt: Am schwierigsten fand ich einen ca. 5cm langen Riss am Halsausschnitt, aus dem bereits die Federn rausflogen. Und dann jeweils noch die RV-Enden. Das war einfacher.


Aufhübschen gut, nur wie? Es sollte nach Wunsch der Schwägerin gestickt werden. Auch das gut, aber durch den ganzen Schlafsack???


Entschieden habe ich mich dann für die Applikationtechnik. Die tollen Motive habe ich bei https://shop.ginihouse3.de gefunden.

Die Patches zu erstellen ging super. Das Anbringen ebenso und mit dem Riss (geflickt mit einer Einlage und Schrägband) bin ich nun auch ganz zufrieden.


Ich hoffe, die kleine Maus wird gut darin schlafen!

Comments 4

  • Hast du ganz toll gelöst, 👏

    schaut aus wie neu, einfach perfekt. 🥰

  • Das Kind ist dann Deine Großnichte zweiten Grades, wenn ich nicht ganz verkehrt liege, ihre Mutter ist Deine Nichte zweiten Grades, da sie das Kind Deiner Cousine ist. Und die Applikationen sind klasse. Schade, daß meine Brut schon zu groß dafür ist...

    • Großnichte zweiten Grades, hui! Vielen Dank, ich versuche es mir zu merken ;-)

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]