MEINE KLEIDERBÜGEL

Jede Menge alte und weniger alte Holzkleiderbügel habe ich zuhause. Die sind sehr schmal, die Kleidung bekommt Falten oder rutscht vom Bügel - aber wegwerfen und neue kaufen? Nee! Da weiß ich was besseres!


Ich erstelle Stickdateien - also habe ich ITH-Stickdateien dafür erstellt. Extra Materialsparend digitalisiert, also auf ganzer Linie zero waste! Es ist eine ganze Kollektion geworden, aber ich will euch hier nicht mit der Bilderflut erschlagen! ^^:)


Jetzt sind alle Bügel "eingekleidet" und nu? :/

Holz ist ein prima Rohstoff, also werde ich doch noch ein paar zukaufen (gibt's bei uns im Edeka für kleines Geld) und habe prima Weihnachtsgeschenke dieses Jahr, Persönliche Vorlieben kann ich ja leicht einfügen. 8)

Comments 6

  • Die Idee ist echt super und ich habe mir gestern auch gleich Dein Video angesehen.

    Gefällt mir auch sehr gut (nur ist die Stelle wir dem Wenden doppelt drin, glaub ich?).


    Leider ist meine Sticki zu klein dafür, aber man kann das ja auch auf der Nähma nähen.

    Danke für die Inspiration!

    • Stimmt, das ist mir beim späteren Anschauen auch aufgefallen, das Videoprogramm ist neu.😉😁 Aber kann nicht Schäden. Bei Gelegenheit werde ich das ändern.🙂

  • ;-) Da haste recht, schau gerne, gerne kannst du dir das Video anschauen:

    Video MEIN KLEIDERBUEGEL aus Reginas Stickwelt

  • Kannst du bitte für eine Anfängerin die Herstellung ein bisschen genauer beschreiben? So ganz alleine vom Erstellen einer Datei sind die Bügel ja noch nicht hübsch...

    • Guten Morgen,
      ich habe gegoogelt , aber keinen Shop von Dir gefunden.
      Kann man deine Stickdateien erwerben ?
      Gruß Dagmar

    • Reginas Stickwelt - eigentlich sollte Google mich finden....

      Reginas Stickwelt

Anzeige: