Stinos aus handgesponnener Wolle für mich.

Ich habe Stinos aus handgesponnener Wolle für mich gestrickt.

Angekreuzt habe ich Stinos, handgefärbt/ handgesponnen (leicht angepasst) und für mich.

Comments 3

  • Schön geworden.


    Aber ich glaub, ich muss Dir widersprechen.

    Heißt "Stino" nicht "stinknormal?"


    Meiner Erfahrung nach sind handgesponnene Socken nie "stino", sondern sie gehören in die "Champagner-Klasse".

    Das sagen jedenfalls meine Füße dazu. : )


    Oder gibt es für "stino" noch eine andere Bedeutung, die mir bisher entgangen ist?

    • Stino bezieht sich bei mir auf die Sockenform (also ohne schnickschnack)

  • Die sind toll!

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]