Bärige Magneten

Dem ein oder anderen ist es ja vielleicht noch in Erinnerung: Ich kann alles außer Häkeln und Stepptanzen. Daran hat sich, ganz ehrlich, in all den Jahren nie was geändert. Häkeln und Mama? Nee, das geht einfach nicht zusammen, ABER...

dann kam diese Anleitung und ich hatte gerade nichts besseres vor. Nur feine Wolle habe ich vergeblich in meinem Fundus gesucht. Also so. Entstanden sind ein Bärchen und ein Waschbär, die gute Laune bei uns verbreiten und denen ich einfach mit einer Heißklebepistole zu Magnetplättchen verholfen habe. Das ist so ein Wartezimmer-Projekt, das man mal eben so in sehr wenig Zeit fertig bekommt. Und sowas finde ich ja grundsätzlich ... BÄRIG. :herz:

Comments 1

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]