Anzeige:

Posts by viola2001

    Ich schaue dir gerne zu und hoffe, dass bei mir damit auch die Motivation steigt😅

    Junior benötigt auch dringend Hosen.

    Stoff liegt hier genug, der Schnitt ist auch schon kopiert 🤔

    Bei mir hapert es gerade am Arbeitsplatz....

    Ein Töchterchen ist ausgezogen und somit hatte ich endlich ein Nähzimmer.

    Sie kam dann nach 6Wochen wieder zurück😆.

    Ich hab es bisher nicht geschafft mir wieder einen vernünftigen Arbeitsplatz zu schaffen.

    Ich suche im Moment einfach nur🙄


    Ich bin jedenfalls auf deine Ergebnisse gespannt.


    Liebe Grüße

    Viola

    ... btw., ich habe nun schon ein paar Tage meine leuchtend roten Sole Runners, aus feinem weichen Leder, ledergefüttert und mit einer ganz dünnen Einlegesohle aus Wollfilz.

    In weiter Passform ausgewählt hab ich zum ersten Mal Schuhe, die vorne wirklich weit genug sind - bin begeistert!
    Die ZAQQ-Stiefel haben ja noch Zeit, auf kälteres Wetter zu warten.

    Das freut mich, dass sie dir passen.


    Liebe Grüße

    Viola

    Be Lenka hatte ich letztes Jahr als Rockstiefel da.

    Leider haben sie beim laufen so komische Geräusche gemacht😆

    Sie waren mir am Spann etwas zu weit.

    Ich war sehr traurig, dass es nicht geklappt hat.

    Meine "Männer" haben ja alle sehr breite Füße und sind glücklich mit Sole Runner.

    Die Qualität finde ich sehr gut.


    Ich werde mal die Winterschuhe für Junior ausprobieren.

    Wir bräuchten noch einen Schuh für evtl. Schnee.😊

    Ich war Samstag bei meinem Händler/Techniker.

    Er ist ein fairer Verkäufer und berät wirklich gut.

    Er hat mir auch schon oft gesagt, dass ich etwas nicht bräuchte mit meinem Maschinenpark.

    Diesmal hab ich mal nach der Euphoria gefragt.

    Seine Frau war sofort beim Gespräch dabei😅

    Sie würde diese Maschine lieben.

    Sein Rat: wenn ich es mir finanziell leisten könnte und wirklich mit dem Gedanken spiele... sollte ich sie kaufen.

    Hier stehen eine Janome 1000cpx und eine Babylock BLC.

    Wartezeit wären z.Z. ca.6Monate.

    Leider hatte er keine mehr im Laden zu stehen.

    Mein neuer Wunschschuh ist auch dabei.

    Leider sind die passenden Winterschuhe fürs Kind auch erst Ende September bei.

    Zwei mal Porto finde ich aber blöd, wo ich dann bei 2 paar Schuhen Portofrei bin🤔

    Bei Wildling könnte es aber auch sein, dass meine Größe Ende September schon vergriffen ist....


    El Naturalista stellt meines,Wissens nach keine Barfußschuhe her.

    Bequem können Sie jedoch trotzdem sein😉


    Liebe Grüße

    Viola

    Ich finde deine Idee, das Fleckenmittel mitzuverschenken wirklich toll.

    Ich habe drei Mädchen und mit 13 hätte jede sicher ganz unterschiedlich gehandelt🤔

    Meine Jüngste hätte die Malerei sicher mit viel Humor behalten.


    Der Quilt ist, egal wie, wunderhübsch geworden.


    Liebe Grüße

    Viola

    Wir sind hier über Umwege zu Barfußschuhen gekommen.

    Junior hat so breite Füße, dass er in die normale Kinderschuhkonfektion nicht rein passte.🙄

    Wir sind dann bei Sole Runner gelandet.

    Da mein Mann auch immer irgendwie zu enge Schuhe hatte, habe ich ihm dann auch ein paar Sole Runner geschenkt.

    Für die beiden Männer der ideale Schuh.


    Für mich war ich lange Zeit zu geizig....

    Im Winter habe ich mir dann ein paar Stiefel von Groundies gegönnt.

    Was soll ich sagen? Eine gute Entscheidung.

    Mir haben immer die Füße weh getan, wenn ich mit Schuhen unterwegs war und

    Knieschmerzen hatte ich auch immer.


    Mit den Groundies war dann alles weg😊

    Sogar rodeln gehen war ich mit warmen Füßen.

    Im Schlussverkauf gab es dann noch einen langen Stiefel für Röcke.

    Leider waren mir Groundies Ballerina zu breit.

    Auf ein Geschäft hatte ich bisher noch keine Lust und somit noch auf der Suche.


    Ich freue mich über die Erfahrung der Saguaro.

    Junior braucht für die Schule Hallen und sportplatzschuhe, da sind mir Sole Runner echt zu teuer.

    Für mich würde ich sie auch gern probieren.



    Liebe Grüße

    Viola

    Du hattest geschrieben, dass du bei einer Schülerin von Esther Miller gelernt hast?

    Arbeitest du auch mit dem Werkzeug?


    Eine schöne Arbeit😊

    Es sieht sehr schön aus.


    Ich habe heute mein letztes Übungsstück von meinen Kursen beendet.

    Jetzt sollte ich mich auch mal an etwas größeres wagen🤔

    Bei uns ist es gerade oh wie schön ist Panama😁

    In allen Varianten, als Hörspiel, Lied, Film und App.



    Es ist sicher sehr hilfreich, wenn man die Kinder mit ins Hobby einbinden kann😅


    Ich darf mir mein erstes Nähzimmer einrichten, da eins der Töchter ausgezogen ist und überlege, ob man da nicht irgendwie eine Bastelecke für Junior unterbekommt🤔

    Mittenwalde ist sehr schön, direkt an einem See😉

    Da kann man auch gut mit der Familie hinfahren😬

    Da ich nur 40 Autominuten weg wohne, war es mir, trotz der Kinder, möglich die Kurse zu machen.


    Ich hatte mir auch erstmal einen gebrauchten Ständer gekauft.

    Für wenig Geld um auszuprobieren.


    Eine Puppe ist auch toll😊

    Hier wird die Puppe,von Mama genäht, von Junior aufrichtig geliebt🥰

    Richtig.

    Klar man macht es am besten so, wie es für einen passt.

    Ich habe z.Z. auch nur einen kleinen Standrahmen.

    Es gibt bei Youtube ein Interview mit Esther, wo sie darüber spricht, welchen Rahmen man nehmen sollte.

    Sie sagt dort, dass es immer auch eine Platzfrage ist.

    Was ich sehr schön bei Esther finde, dass sie nie sagt, man muss es so oder so machen.

    Sie sagt immer nur, ich zeige euch, wie ich es gelernt habe...

    Wenn man die Technik von Esther Miller kann, ist es auch entspannend😊

    Ich habe mir am ersten Tag im Kurs fast die Finger gebrochen 😅

    Für diese Technik brauchst du aber eher einen Quiltrahmen, da beide Hände frei sein müssen.

    Im Kurs zeigt sie , wie man sich einen Rahmen mit ein paar Balken und Schraubzwingen selber bauen kann.


    Ich muss dazu sagen, dass ich erst diese Kurse gemacht habe und vorher keine Ahnung vom patchworken hatte ( hab ich immer noch nicht😂)


    Eins der Übungsstücken aus einem Kurs, ist gerade auf dem Rahmen. Der soll dann ein Erinnerungskissen für die älteste Tochter werden.

    Zwei für die anderen Töchter sind schon fertig 😊


    Hier war ja die Thematik, ob man von der Mitte aus quiltet.

    Nach der Methode von Esther wird immer vom Rand gequiltet.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]