Anzeige:

Posts by Fex

    Es liegt vermutlich am Stoff, Pferdedecke mit Fleece aussen und innen Futter. Ich sticke mit Brother 870.

    Hab grade noch Versuche gemacht mit einfacheren Materialien, da liege ich bei Rayon bei 4.0 und bei P ly bei 2.8, damit es passt.

    Ich verwende Sulky Rayon und New Brothread Polyester Maschinen Stickgarn...

    Ich habs jetzt hingekriegt, in dem ich die Spannung auf die Hälfte reduziert habe ggü. Rayon und eine doppelte Lage Vlies drunterlege.

    Danke für die Tipps!

    Hallo zusammen,


    beim Sticken eines Motives mit Polyesterfaden wird der weisse Unterfaden hochgezogen, so dass oben ein Mix zwischen Ober- und Unterfaden entsteht. Sticke ich dasselbe Motiv mit Rayon (selber Untergrund), ist alles korrekt. Was tun?

    In der 870 werden nur 5 Hersteller aufgeführt, darunter Sulky ohne weitere Garnbezeichnung. Allerdings sind die enthaltenen Farbnummer identisch mit den Sulky Rayon 40.

    Ich verwende mySewnet Embroidery Platinum - exportiert wurde die angesprochene Datei mit Stitch Editor.

    Ich habe dieselbe Datei im .dst-Format (die 870 liest ja nur .pes und .dst) auf der W6 Stickeinheit mit der W5000 gestickt, da wurden alle Farben korrekt zugeordnet.

    Mir würde es ja schon reichen, wenn ich die Garne in der Maschine ergänzen könnte.

    Danke für die Antworten - ich wollte mir diese Arbeit ja eigentlich ersparen, da ich die schon in der Datei gemacht habe.

    Eigentlich kann es doch softwaretechnisch kein Problem sein, die in der (Brother-eigenen) .pes-datei hinterlegten Farbinformationen auch in die Maschine zu übertragen.....

    Das etwas übertragen wird, sieht man ja daran dass die Farben in .pes und .dst unterschiedlich dargestellt werden....

    Anpassen oder ergänzen geht leider nicht oder nicht im ausreichenden Mass, weil in der Maschine nur ein Bruchteil z.B. der Sulky-Farben gespeichert sind...

    Hallo zusammen,

    beim Übertragen von Stickdateien im Format .pes oder .dst an die 870 werden die Farben immer geändert. So werden z.B. nicht alle Sulky korrekt übertragen, sondern in andere Farbmodelle gewandelt. Ich kann die auch nicht in der Maschine auf die richtigen Nummern von Sulky umstellen, da die nur einen ganz kleinen Teil der Produktpalette enthält (was vermutlich auch das erstgenannte Problem bedingt).

    Was kann man tun?

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]