Anzeige:

Shelly - Schnittmusteränderung zu einer Jacke - Hilfe gesucht

  • Ich möchte gerne den Schnitt der Shelly verwenden um eine Jacke zu machen.
    Reicht es aus den Schnitt eine Nummer größer zu machen?
    Und reicht es aus einfach das Vorderteil in der Mitte auseinander zu schneiden und einfache Nahtzugabe machen
    oder lieber doch ein wenig mehr?
    Ich würde den Reißverschluss einfach relativ zum Schluss einsetzen um die Raffung beizubehalten.
    Was haltet ihr davon? Ich habe mit Kleidungsstücken nähen noch nicht viel Erfahrung.
    Diese beiden Shellys sind in den letzten Tagen entstanden:


    IMG_2889.jpg
    IMG_2890.jpg

    Ich kann, weil ich will, was ich muss


    Immanuel Kant


    Und zum Schluss, grüße ich alle, die mich kennen
    Stephi :)

  • Anzeige:
  • Vielen Dank für den eigenen Thread :)

    Ich kann, weil ich will, was ich muss


    Immanuel Kant


    Und zum Schluss, grüße ich alle, die mich kennen
    Stephi :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Stephi,


    warum willst Du sie eine Nummer größer machen?
    Die Frage ist, aus welchem Material und was soll ggf. drunter?
    Willst Du sie winterwarm machen (?), dann muss die Zugabe höher sein, weil ja noch Sachen drunter sollen.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Größer deswegen, weil ich noch etwas drunter ziehen möchte, ein dünnes T-Shirt vielleicht.
    Ich habe hier einen Jersey liegen, nicht besonders dick, also eher ein Jäckchen für den Sommer.

    Ich kann, weil ich will, was ich muss


    Immanuel Kant


    Und zum Schluss, grüße ich alle, die mich kennen
    Stephi :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Dann würde ich nicht den größeren Schnitt nehmen, denn ich gehe davon aus, dass Du auch jetzt unter die Shelly ein Shirt ziehen kannst ;).


    Was mich interessiert - wie hast Du Dir denn den Kragen gedacht?

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Den Kragen wollte ich ein wenig kürzer machen. Und an die Stelle, an dem er normalerweise zusammen genäht wird, möchte ich den Reißverschluss einnähen. Ob ich das kann?! Stellt sich noch heraus :)

    Ich kann, weil ich will, was ich muss


    Immanuel Kant


    Und zum Schluss, grüße ich alle, die mich kennen
    Stephi :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Noch nicht :) steht aber auf der TO-DO-Liste
    Wenn es fertig ist, werde ich berichten.

    Ich kann, weil ich will, was ich muss


    Immanuel Kant


    Und zum Schluss, grüße ich alle, die mich kennen
    Stephi :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]