Was tun wenn Overlocknähte von außen sichtbar sind?

  • Hallo,
    ich habe mir eine Overlookmaschine gekauft und bin mit dem Stichbild eigentlich sehr zufrieden. Jetzt habe ich mein erstes Kleidungsstück genäht. Eine Jacke für meinen Kurzen :-) Die Jacke ist braun und das Overlookgarn ist weiß. Ist es normal, dass man das Garn leicht sieht wenn man die Nähte nur minimal auseinander zieht? Dann nehme ich in Zukunft einfach die passende Farbe zum Stoff, oder muss ich an den Einstellungen der Ovi was ändern, damit sie fester näht? Die Fadenspannung habe ich aber schon auf 6 hoch gedreht (Skala geht bis 9).
    Vielen Dank für eure Hilfe...

    Edited once, last by Anouk ().

  • Anzeige:
  • Ja, das ist normal. Es reicht aber, wenn du nur die linke Nadel in der passenden Farbe nimmst. Das ist nämlich der Faden, der von aussen sichtbar ist. Mit der Fadenspannung hat das nichts zu tun.


    Grüssle Verena

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]