Anzeige:

Covernaht? Geht diese Naht mit Overlock ??

  • Hallo zusammen


    Ich bin seit neuem Inhaberin einer occ. Bernette Funlock 007d delue (uraltes Modell...) ... Nun hab ich mich heute mal daran gewagt und mich mit den versch. Nähten vertraut gemacht - meine Frage.. An gekauften Kleidern gibts ja z.B. beim Ärmelbündchen eine solche Naht, die auf der rechten Seite wie eine Steppnaht aussieht und auf der linken halt eben versäubert... Krieg ich das hin mit einer 4 fädigen Overlock? Nennt man das Blindstich?

  • das ist eine Naht welche man mit einer Covermaschine ausführt und nennt sich 2-fach Covernaht oder mit einer normalen Nähmaschine mit einer Zwillingsnadel.
    LG Christine

    Edited once, last by stinchen ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ahhh vielen dank :)


    hmmm wenn ich nun aber mit der ovi versäubere, brauch ich dann nur noch ne normale steppnaht zu machen oder was ist für so eine strapazierfähige naht wohl am besten geeignet?

  • ich würde versäubern, dann umklappen (evtl bügeln ohne zu dehne, denn dann gibt es einen schönen Bruch) und dann absteppen. Bei der gewünschten Doppeltnahtoptik entweder tatsächlich eine Zwillingsnadel nehmen. Das wäre dann sogar bei elastischem Stoff geeignet. Oder zwei parallele Einzelnähte. Bei Jersey den elastischen Geradestrich (sofern deine Nähmaschine den hat).


    Grüße Doro

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]