wie teile ich ein Muster für den Gigahoop mit dem Digitizer Jr.

  • Hallo,


    ich habe seit kurzem einen Gigahoop für meine Janome MC 350E.


    Nun möchte ich einen Schriftzug (Elektriker) mit dem Digitizer erstellen und für den Gigahoop teilen.


    Was muss ich machen, damit ich den Schriftzug mit dem Versatzrahmen (Rahmen D - Gigahoop) sticken kann?

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo und guten Morgen,


    der Junior kann keine Muster teilen. Der Giga Hoop besteht eigentlich aus zwei normalen großen Rahmen und muss gedreht werden. Um ein Muster zu sticken, müssen dessen Teile entweder in der einen oder der anderen Hälfte (im Programm erkennbar) platziert werden. Sie düfen nicht über beide Hälften ragen.
    Wenn man zum Beispiel einen fertigen Schriftzug "Herzlichen Glückwunsch" sticken möchte, muss das "Herzlichen" in der einen Hälfte und das "Glückwunsch" in der anderen Hälfte stehen. Steht das "Glückwunsch" z.B. in der Mitte und ragt nach rechts in den einen und nach links in den anderen Rahmen, kann das Muster nicht im JEF gespeichert weden und es kommt eine Fehlemeldung. Übrigens geht das Teilen auch nicht mit dem großen Programm.


    Liebe Grüße


    Andrea

  • Hallo Andrea,


    vielen Dank für Deine Antwort. d.h. ich muss Teil a und Teil b aus der Datei machen und dann den Rahmen beim Sticken drehen.?
    Wie mache ich das, dass ich die gleiche Position habe?




    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Sonja,


    du musst keine zwei Muster abspeichern, dass macht das Programm dann schon. Du musst halt nur beim Platzieren darauf achten, dass keine Muster in beiden Rahmen stehen und dann unter JEF abspeichern. Wenn das funktioniert (und Du somit alles richtig platziert hast) hast Du automatisch zwei Dateien (xyz1.JEF und xyz2.JEF), in der eine gedrehte und eine "normale" Musteransicht sind. Du stickst dann erst die eine und dann mit gedrehtem Rahmen die andere ab.


    Wenn Du Dein Muster nicht im JEF speichern kannst, dann sitzt irgendein Muster falsch.


    Liebe Grüße


    Andrea

  • super Dankeschön für Deine Hilfe.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • hallo


    ich habe dieses program geschenkt bekommen und komme bis auf die schrift zu digitalisieren überhaupt nicht zurecht damit.... ;-( .....kann du mir vieleicht ein paar tips geben ???


    glg
    michaela

  • Hallo Michaela,


    das Progamm ist eigentlich nicht kompliziert. Nur digitalisieren lässt sich damit nur sehr wenig.
    Aber um Muster zu kombinieren oder mit Schriften zu versehen. Es gibt auf der Janome-Seite ein paar Tutorials, die allerdings sehr lange Ladezeiten haben.


    Hast Du Dein Programm schon auf Deutsch umgestellt?


    Bei Windows: Unter Start (in der Taskleiste) / Programme / Janome Digitizer Jr. -> auf Switch to German stellen

    hallo


    ich habe dieses program geschenkt bekommen und komme bis auf die schrift zu digitalisieren überhaupt nicht zurecht damit.... ;-( .....kann du mir vieleicht ein paar tips geben ???


    glg
    michaela

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]