Wenn mal ein Mahleur passiert.. Flecken und andere Katastophen!

Mein aktuelles Problem: Nach über 6 Wochen setze ich mich heute an die Nähmaschine und wollte "nur schnell" eine Naht an einer Kissenhülle nachnähen und habe leider völlig verdrängt, daß ich die Maschine ja geölt hatte vor dem Urlaub und jetzt habe ich eine Ölspur auf dem Seide/Leinen Gemisch! Mist!!!!!


Hier der Tipp meiner Mutter: Talkum (aus der Apotheke) auf den Fleck geben, ein richtiges Häufchen, ganz vorsichtig auftupfen und dann warten bis das Talkum das Öl aufsaugt. Ich habe das einmal wiederholt und dann vorsichtig abgesaugt. Und es hat super funktioniert!


Gegen Rotweinflecken habe ich noch folgenden Tipp bekommen: Bei Sachen, die Hitze vertragen, hilft es das Malheur erst mal in ein heißes Michbad einzulegen und dann zu waschen. Hab ich jetzt noch nicht ausprobiert (ich trinke keinen Rotwein) aber gut zu wissen! So und jetzt her mit Euren Tipps und Tricks!


Ein schönes Wochenende Euch allen


comares


Die Diskussionen zum Thema sind hier zu finden.

    Anzeige: