Anzeige:

Presseinformation Auf der CREATIVA bei der Produktion der eigenen Webetiketten zuschauen

Sie ist eine der wichtigsten Anlaufstellen für Kreative aus ganz Deutschland und darüber hinaus: die Messe CREATIVA. Im März lockt sie jährlich um die 80.000 Menschen in die Dortmunder Westfalenhallen. Besucher erwartet in diesem Jahr ein ganz besonderes Exponat: Der Textiletikettenhersteller DORTEX bringt einen seiner Webstühle mit. Dieser wird live auf der Messe ein exklusives Label herstellen – Cottonera Live. Besucher können so ganz nah dabei sein, während ihre persönlichen Label entstehen.


Und so geht’s: Am DORTEX-Stand (Stand C70, Halle 7) können Interessierte am Bildschirm mithilfe des DORTEX Serviceteams ihr eigenes Cottonera Live-Etikett gestalten. Die Daten werden dann an den Webstuhl (Stand P.02, Durchgang Halle 4/Halle 5) übermittelt. Dieser setzt das Design mit moderner Webtechnik um. Der Vorgang dauert nur wenige Minuten, sodass Besucher sich ganz genau anschauen können, wie die Maschine ihren Entwurf umsetzt. Ihr Motiv wird dabei nicht auf ein Etikett gedruckt oder gestickt, sondern tatsächlich professionell gewebt. Ihre Label erhalten sie dann direkt am Webstuhl von einem DORTEX-Mitarbeiter und können sie als Erinnerung an die Messe mit nach Hause nehmen.

Webstuhl der Firma Dortex, zu sehen auf der Creativa 2019


„Gewebte Etiketten sind besonders langlebig. Für unsere Cottonera arbeiten wir mit hochwertiger Baumwolle, die dafür sorgt, dass das Produkt sehr strapazierfähig ist. Da hält die Farbe auch nach vielen Waschgängen noch“, erläutert Geschäftsführer Peter Dohmann.


Dortex-Webstuhl in Aktion


Die Cottonera Live bestehen aus reiner Baumwolle und zeichnen sich durch weich gewebte Kanten aus. Das Label hat eine Höhe von 15 mm und ist in schönen, hellen Farbtönen zu gestalten. Die Cottonera Live gibt es nur während der CREATIVA zu erwerben. Weitere Produkte bietet der DORTEX Webshop. Auch diese werden vollständig in Deutschland produziert.




DORTEX auf der CREATIVA und beim StartUpDay


Am Stand von DORTEX können Besucher noch tiefer in die Welt von Etiketten, Bändern und Hangtags eintauchen. Neu im Sortiment sind beispielsweise die Eventarmbänder myVIPs, die sich wie alle anderen Produkte leicht individualisieren lassen. Diese können direkt am Stand über den Webshop bestellt werden. So wird sofort deutlich, wie der Online-Designvorgang funktioniert. Zusätzlich wird DORTEX ein Rabatt-Glücksrad anbieten, das Prozente für den Kauf im Webshop verteilt. Zudem können Besucher am DORTEX-Stand das neue Magazin Häkeln & Stricken. Das Designermagazin kaufen, welches nicht im Einzelhandel erhältlich sein wird.


Wer sich in der Kreativbranche selbstständig machen möchte, der sollte am „StartUpDay“ teilnehmen, welcher am Samstag, 16. März, während der Messe stattfindet. DORTEX ist 2019 erneut Partner der Veranstaltung und unterstützt damit Jungunternehmer, die sich zum Thema Gründung informieren möchten. Gemeinsam mit anderen Experten erläutert Marketingleiterin Elke Dohmann, wie Produkte im Internet professionell vermarktet werden. Zudem rückt Creative Head und Fotograf Bart Siegner in einem Workshop Produkte ins rechte Licht. Wer sich über DORTEX für den „StartUpDay“ anmeldet, bekommt den Eintritt zur Messe gesponsert.

    Comments 1

    • So sah es in den letzten Tagen auf der CREATIVA aus:

    Anzeige: