Happy Birthday Bikini

Link zur Mediathek WDR




Darüber hinaus - bis zum 25. September 2016 - ist die Ausstellung, die darin Thema ist, in den Römerthermen Zülpich besuchsfähig. Den Bikini gibt es nunmehr seit 70 Jahren und so manche "Stilblüte" hat die Mode dabei erlebt. Gehäkelte und gestrickte Modelle, die nur bedingt wassertauglich bzw. formbeständig waren, kenne ich aus den 70er Jahren.


Auf der Museumsseite steht dazu:

Quote

Sie kann bunt, fransig, grell, knapp, formend sowie funktionell sein und fast immer verbindet man sie mit besonderen Urlaubserinnerungen an Strand und Meer: unsere Badebekleidung. Heute gibt es die verschiedensten Stylings, Muster und Farben. Doch war das schon immer so? Wie entstanden erste Badekostüme und welche Rolle spielte das Reisen bezüglich ihrer Entwicklung? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die Ausstellung „Ab in den Urlaub! Bademode im Wandel der Zeit. Je häufiger die Badekleidung mit dem Wasser in Berührung kommt, desto deutlicher wird, dass sie auch praktisch sein muss.

Ab in den Urlaub! Bademode im Wandel der Zeit

Römerthermen Zülpich
Andreas-Broicher-Platz 1
53909 Zülpich

    Anzeige: