Anzeige:

Oberfadenspannung

  • Die Spannung, die auf den Oberfaden bei gesenktem Nähfuß wirkt, nennt man Oberfadenspannung.

    Der Oberfaden wird durch das Absenken des Fußes zwischen zwei Spannungsscheiben geklemmt, die ihn bremsen und damit Spannung aufbauen, die wichtig ist für eine gleichmäßige Fadenverschlingung des Ober- und Unterfadens.

    Man kann die Spannung verringern oder erhöhen. I.d.R. sind die Spannungsangaben nummerisch und es ist angezeigt, in welchem Bereich der Normalbereich ist.

    Übersetzungen

    Französisch
    tension supérieure
    Englisch
    tension
    Niederländisch
    spanning van bovendraad
    Spanisch
    regulator de tension
    Russisch
    натяжение верхней нити
    Italienisch
    tensione del filo superiore

Teilen

Anzeige: