Anzeige:

Goldfischsocken

Elftes Paar im Sockenjahr 2020.

Material: Regenwaldwolle / Sockenwolle vierfädig von Opal, Lauflänge ca. 425 Meter pro 100 Gramm
Stricknadeln Stärke 2,5
Schaft 80 Maschen, am Fuß reduziert auf 70 Maschen
Schuhgröße 42

Zunächst habe ich mich an die Anleitung (A Step Aside) gehalten: Da die über zwei Maschen und zwei Reihen gekreuzten Hebemaschen doch ziemlich zusammenziehen, wird eine sehr große Maschenzahl angegeben. Mein Kopf hat da mal angefangen zu zählen und zu rechnen, hat festgestellt, dass die 20 Maschen Differenz zu den 60 Maschen, die ich üblicherweise anschlage, genau der Anzahl der Hebemaschen in der Reihe entspricht – und dann habe ich einfach ausprobiert, wie weit der Schaft wird.

Die Ferse mit der halben Maschenzahl, also 40 Maschen fand ich dann aber zu viel und habe deswegen eine Zwiebelferse mit 30 Anfangsmaschen (40 Maschen am Ende) gemacht; dadurch hatte ich dann nach der Ferse 90 Maschen, die ich ziemlich schnell, in jeder zweiten Reihe, abgenommen habe.
Am Fuß habe ich das Muster nur auf der Oberseite, also 30 Maschen für die Sohle und 40 Maschen für die Oberseite, als Spitze wieder die im Schnägge-Strick-Wunderland allseits beliebte Angeberspitze.

Comments 1

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]