Anzeige:

Babydecke für Julius

Diese Decke habe ich anläßlich der Geburt meines Neffens verschenkt. Die Rückseite besteht aus Teddyplüsch, polstert und wärmt gleichermaßen. Die Applikationen bieten jede Menge Abenteuer für kleine Entdeckerhände. Die Strandhäuschen tragen die Initialen der Vornamen der "Restfamilie".

Comments 4

  • Ist das niedlich! Und das Meer aus Paisley-Stoff, so toll.
    Aber am besten finde ich die kleinen Liegetücher mit Schirmchen. :)

    • Ja, die haben es mir auch angetan. Das Meer ist aus Opa-Hemd. Ein Stück, nur die Wellenkämme nachgenäht. *freu*

    • Sogar Recycling, oder wie heißt das, Upcycling! :)

  • Wie süß!

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]