Posts by Camasa

    Hallöle,


    mal ne grundlegende Frage:


    Gibts an den Maschinen eine Resettaste?????


    Meine Gute ist nach 6 Wochen zurück, Fadenhebelgelenk wurde ersetzt, nun spinnt sie aber total!! Geht beim Sticken aus und piepst unangekündigt, um mir zu sagen: "Maschine ausschalten und Stickplatte tauschen"!!!! Wenn ich dann bissel am Handrad spiele, bekomme ich sie soweit in Griff.......


    Das nächste Problem: ihr Stichmuster kennt sie nicht mehr, d.h.: stelle ich Geradstick oder Zickzack ein, macht sie was anderes!


    Bevor ich die wieder einschicke und nochmal 6 Wochen warten muss(geht gar nicht) bitte ich hier um Rat, sofern das möglich ist!


    Ich hatte ein Softwareupdate gemacht und dachte, es lag daran, hab wieder auf die Vorgängerversion zurück, ist aber immer noch dieses Chaos.


    Ich bin echt überfragt, was da los ist, vielleicht weiss wirklich jemand Rat.



    Ahhhh, Maschinenmodell steht in der Überschrift! ;-)


    Vielen Dank inzwischen!

    Erst mal vielen Dank :-)


    Kegelzahnräder??? Die beiden unten drin, die Original aus Plastik waren? Die sind neu;) und nun metallisch.


    Also, ich hab die Spule auch entegengesetzt, so, wie Du es gesagt hast. Es geht leider nix, Faden kann ich hoch ziehen und dann macht sie 2 Stiche und näht nicht weiter und brummt nur.
    Lämpchen tausch ich aus, danke.....die hat tatsächlich nur 15 Watt.


    Also die Brille ist ja schon blöd, mit Wurstfingern ist das Horror, die Kapsel da hinein zu bekommen :D die rutscht ja immer weg.



    Ein Loch hab ich nur an der Brille, sieht aus, wie eine Schleife, das Ding liegt dann genau zwischen den beiden Hörnchen...muss da was durch?

    Ich hab wirklich alles versucht, in alle Richtungen, Faden lässt sich hochholen, dann macht sie einen Stich und hängt fest..........
    Ist auf dem Foto auch sehr schwer nachzuvollziehen, wie es funktioniert....man muss die Spule in den Greifer halten und klappt dann das Teil mit dem Plastikring zu.


    Sie hat ja schon genäht, nur wollte ich den Faden wechseln.
    Natürlich hab ich keine Anleitung, bin ja auch davon ausgegangen, dass ich die Lady schnell im Griff habe, ist ja nicht viel dran.....dachte ich:o


    Vielen Dank, ich hoffe auch, dass sich jemand findet, danke :-)

    Hab das alles mal so in Position gelegt, wie es rein sollte, wie ich denke. Der Deckel ist nicht demontierbar und den Greifer sieht man auch nicht richtig.
    Evtl. gibts ja einen Trick oder das Handrad muss in einer bestimmten Position sein, ich weiss es nicht....ohne Kapsel näht sie, ich meine da hakt nix....also kanns eigentlich nur die Kapsel sein bzw meine Dummheit.


    Schnägge, ich geh der Sache nach..... sie wird mit einem Gummirädchen angetrieben, das riecht auch bissel.:D
    Ich hatte sie gerade in der Wartung, vielleicht ist sie im Paket herumgeflogen, bzw. Staub und Öl flattern da drin herum....danke Dir



    BILD0159.jpg

    Ja, es ist ein Oldie, 50/60 Jahre alt und Bilder aus dem Netz gibts ne Menge, nur eben nicht von diesem Bauteil.



    Nanne, hab sie an, alles ist gut....keine Ahnung, was das war :)



    Ich mach später mal ein Bildchen, ohne dass ich die Maschine zerlege - ich hoffe, man kann etwas erkennen.
    Viel Hoffnung hab ich allerdings nicht, denn ich kenne nur einen einzigen Mechaniker, der diese Ladys repariert...aber der ist eben mit Internet nich so firm und ziemlich weit weg, sonst wäre ich schon dort.

    Huhu,


    lacht mich ja nicht aus, ich bin so glücklich, die 1. Maschine ist heute eingetroffen :-)(hatte mehrere gesucht) und sie ist auch noch PINK und sooooo schnucklig!:D


    Sie kam gerade vom Mechaniker, nur geht gerade nix mehr, 2 Stiche und dann ist Schluss. Bissel gequalmt hat sie auch noch...abgebrannt ist sie aber nicht, hab sie einfach wieder eingeschaltet, stinkt nur etwas:eek:


    Weiss jemand, wie ich unten die Spulenkapsel einlege??? Ich musste den Faden wechseln und weiss nicht mehr, wie sie rein kommt:confused:
    Muss ich erwähnen, dass ich sie auch erst gar nicht gefunden habe, hihi


    Wäre super, wenn ich Hilfe bekäme....hab das ganze Netz durch, nur leider ohne Erfolgserlebnisse.


    Danke inzwischen!!

    Na, sicher hab ich das.........da kommt allerdings kein Mensch durch!!! Danke :-)


    Hab jetzt mit Sabine geschnattert und sie hat mir eine Adresse gegeben in Recklinghausen......sollte ich da nicht weiterkommen, schrei ich hier wieder, wenn ich darf :cool:


    Danke Anne!

    Hallöchen,


    suche Serviceadresse von Brother, wo ich sie einschicken kann. Hat jemand bitte ne Idee?
    Hänge seit 45min am Tele, komm nicht weiter....jetzt hab ich ne Mail zu Brother geschickt.
    Mein Nähmafritze hat alles und kann gerade nirgends nachschauen. Ausserdem bin ich sauer, dass er nicht einmal die Adresse hat, geschweige denn, mein Maschinchen repariert :weinen::weinen::weinen:


    dankeschön!!

    Hallöle,


    ist jemand so lieb und kann mir sagen, welcher Großhändler die Marathon-Stickgarne vertreibt?
    Ich suche ausschliesslich Marathon, die anderen Händler kenne ich.;)


    Herzlichen Dank! Gern per Pn.


    Gruss Coco

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]