Singer Stickmaschine EM 200

  • Hallo und ein gutes neues Jahr,

    Zu Weihnachten habe ich eine Sickmaschine bekommen , die ich mir schon sehr lange gewünscht habe,:love:

    Nun bin ich allerdings blutiger Anfänger was das Sticken betrifft . Was muss ich denn so beachten und was brauche ich alles um anzufangen?Wie lade ich Stickdateien aus dem Internet herunter ? Gibt es da auch deutsche Seiten ? Wie kommen die Dateien hinterher auf meinen Stick ?=O Bitte helft mir da mal weiter damit ich mich über mein Geschenk wieder freuen kann .Bin schon am verzweifeln.||

    LG

  • Anzeige:
  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Zum Fachlichen: Schaue mal den Flamingo, den es u.a. hier in dem Downloadbereich gibt. Diesen kannst Du herunterladen und dann den ZiP auf dem PC entpacken. Die Dateiformate xxx und dst kann Deine Maschine lesen. Du kannst also alle anderen Formate löschen und dann eine Version auf einen USB Stick laden, den dann Deine Maschine lesen könnte wenn Du den USB Stick als Quelle auswählst.

    Ab Seite 16 Deines Prospektes wird beschrieben wie man das macht und was dann angezeigt wird.


    Zum Besticken benötigt man i.d.R. immer ein Vlies für darunter und gelegentlich wenn Flor (bspw. Frottee) bestickt werden soll auch eins das man über das Material legt.


    Es gibt verschiedene Anbieter für diese Vliese. Sulky, Madeira und bspw. schneider-Wohlenberg (über WDN). Entscheidend ist, wie man das zu bestickende Vlies stabilisieren muss und welche Vliese man favorisiert.

    Da kannst Du Dich in die Themen einlesen oder auch konkret fragen.

    Erfahrungsgemäß muss man eine Weile Erfahrungen sammeln... gut eingespannt ist das A und O.


    Zudem benötigst Du Bobbin und Stickgarne. Die Bobbins gibt es vorgespult oder Bobbingarn in weiß und schwarz zum selber spulen. Es ist sehr dünn.


    Alles in Allem wirst Du einige Versuche einkalkulieren müssen bis Du die Maschine und ihre Fähigkeiten kennen gelernt hast - viel Freude und Erfolg dabei!

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Stickgarn habe ich schon,von Madeira und Vlies ist auch bestellt einmal zum wegreissen und einmal zum Aufbügeln und auswaschen. Ich wusste nicht so recht was besser ist und wofür man was benötigt.Das mit den Bobbin ist mir neu eigentlich habe ich gedacht,das ich wie beim Nähen,das Stickgarn aufspule:?:Also kann ich doch noch nicht loslegen,wenn das Vlies da ist.

    Ich habe übrigens eine EM 200,da ist mir wohl die 0 durchgegangen beim Tippen.;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Anne Liebler

    Changed the title of the thread from “Singer Stickmaschine EM 20” to “Singer Stickmaschine EM 200”.
  • Je nachdem wie viele Farben ein Stickmuster hat, werden manchmal nur wenige hundert Stiche pro Farbe gestickt. Man müsste sich beim Spulen für eine Farbe entscheiden.... Stickgarn ist teurer als Unterfaden und es ist, wie ich schrieb dünner als Nähgarn. Auch das sorgt dafür, dass die Spannungsverhältnisse beim Sticken anders sind als beim Nähen. Schaue mal in Deinen Prospekt, da kann man auch schön sehen, wie der Unterfaden beim Stickbild zu sehen sein soll.


    Das Thema habe ich geändert und eine 0 dazu getan :).

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • OK. Danke . Ich werde mal online nach dem Spulengarn Ausschau halten.Bei so dünnen Garnen verheddern sich bestimmt oft die Fäden.Gibt es da auch was zu beachten?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • .Bei so dünnen Garnen verheddern sich bestimmt oft die Fäden.Gibt es da auch was zu beachten?

    Nein, das kann man so nicht sagen.

    Die Stickdatei sagt Deiner Maschine, wie sie den Stickrahmen bewegen soll und damit den Einstichpunkt verändern, so dass am Ende ein Bild daraus entsteht, Die Fäden werden wie beim Nähen miteinander verschlungen und liegen oben und unten straff am Stoff. Du nimmst zum Schluß den Rahmen ab und dann ist es fast fertig.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Ich werde dann mal mutig ans Werk gehen und wenn ich doch nicht weiter kommen sollte melde ich mich nochmal hier. Danke und einen schönen Abend noch.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: