Knopferlmayer Salzburg

Jos. Mayer Modewaren

Rathausplatz 1

5020 Salzburg


Wenn ihr in Salzburg seid, müsst ihr bei dem Laden vorbeischauen. Es ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Der Laden existiert seit 1758 in der Hand einer Familie und Teile der Ladeneinrichtung sind sicher noch von damals.

Ein Knopfladen wie früher, keine Plastikröhrchen, in dem die Knöpfe sind, sondern die kleinen Pappschachteln mit den Beispielsknöpfen vorne aufgesteckt in einem deckenhohen geschnitzten, dunklem Holzregal, das die gesamte Ladenwände umläuft. Eine Bibliothek der Knöpfe.


Sie behaupten, sie hätten 3000 Knöpfe, aber das müssen noch viel mehr sein.

Von normalen, schönen Knöpfen in allen Materialien bis hin zu außergewöhnlichen Stücken (aus handgesägte Knöpfe, die wie Spitze wirken) bis hin zu echten Posamentenknöpfen und Prunkknöpfen. Wenn man dort keinen Knopf für sein selbstgemachtes Teil findet, dann gibt es ihn wohl nicht auf der Welt.


Dazu andere Kurzwaren, die man sonst fast nicht mehr findet: Echte Nähseide, Nähgarn aus unterschiedlichen natürlichen Materialien, die gute alte Stopfwolle, schöne Bänder, ...


Und das Beste: Die Verkäuferinnen, teilweise Inhaber, kennen sich aus, wissen über jeden Knopf Bescheid und finden ihn auch, beraten hervorragend auch bei den anderen Kurzwaren.

Anzeige: