Fingerhut

  • Der Fingerhut besteht aus Metall, Plastik oder Silikon und er wird beim Handnähen zum Schutz des Fingers über die Fingerkuppe gezogen.

    Fingerhüte haben je nach Anbieter eine Rille oder eine unebene Struktur, damit die Nadel fest an einer Stelle stecken bleiben kann. Fingerhüte gibt es in verschiedenen Größen von 14 - 18 mm. Er muss gut sitzen und darf nicht störend empfunden werden. Verwendet wird der Fingerhut im Regelfall auf dem Zeige- oder Mittelfinger.


    Verfasser: Anne Liebler, 04.11.2012

    Translation

    French
    dés à coudre
    English
    thimble
    Dutch
    vingerhoet
    Spanish
    dedale
    Russian
    Наперстки
    Italian
    ditale
    Danish
    fingerbøl

Share

Anzeige: