Fächerfalte

  • Eine Fächerfalte ist ein Einsatz, der an Röcken oder Kleidern eingesetzt wird.

    Das Schnittteil für die Fächerfalte ist ein Kreisabschnitt. Die Falten verlaufen schmaler werdend zum oberen Punkt, an dem sie zentral zusammen kommen. Der Fadenlauf des Schnittteils für die Fächerfalte muss in der Mitte des Teils gerade sein. Die beiden äußeren Falten müssen nach innen liegen.


    Verfasser: Anne Liebler, 04.11.2012


    Beispiel für die Verwendung von Fächerfalten sind Sonnenplissees, die kleidungstechnisch für Röcke, Kleider oder auch Ärmeleinsätze verwendet werden. Die Falten werden dauerhaft eingebrannt.

    Wichtig dabei ist, dass vor dem Einbrennen gesäumt werden muss.

Share

Anzeige: