Nähtreffen in und um Dresden 2022

  • Hallo und allen noch ein gesundes neues Jahr.
    Ich mach mal für 2022 ein neues Thema auf.


    In Berlin gibt es wohl eine Dior Ausstellung im Kunstgewerbemuseum. Sonst bleibt ja erst mal abzuwarten , wann hier wieder Ausstellungen und Museen aufmachen.

    Lg Karin

    LG Karin

  • Ein gesundes, frohes Neues Jahr Euch allen.

    So ein Museumsbesuch wäre schon nett. Aber warten wir erstmal ab.:/

    Liebe Grüße

    Margret

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,

    vielen Dank , liebe Karin. Das klingt ja interessant, Würde mir gefallen. Es ist aber noch ganz schön lange hin. Obwohl die Zeit am Ende dann ganz schnell vergangen ist. :)

    Am Sonnabend ist Stoffmarkt auf dem Altmarkt. Aber das habt Ihr bestimmt schon alle mitgekriegt,

    Viele liebe Grüße

    Margret

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Karin, auch wenn November noch lang hin ist.... das Wochenende würde nur evtl. der Sonntag bei mir gehen.

    LG Anja


    "Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt." - Aus Uganda

  • Hallo,

    also die Dior Ausstellung in Berlin ist sehr, sehr mager.

    Einige Puppen mit Kleidung und lt. Museumspersonal wurden auch schon einige aktuelle Entwürfe entfern, die die Studenten wieder mitgenommen haben.

    Ansonsten, wer sich für Kunstgeschichte interessiert ist hier gut aufgehoben. Viel Platz und viele Exponate durch alle Epochen.

    Eine Etage voll mit Kleidung im Wandel der Zeit. Kleidung, Hüte, Taschen, Schuhe, alles dabei.


    Dafür habe ich in unserer Nähe noch etwas gefunden, worauf ich im letzten Brief der Gilde aufmerksam gemacht wurde:


    Esche Museum in Limbach-Oberfrohna - Ausstellung ab heute bis zum 6.6.22 - hier der Link


    Aktuelle Sonderausstellung


    und die Beschreibung von der HP

    Gudrun Schmidt - Retrospektive

    Gudrun Schmidt schafft mit Fäden und Stoffen, mit Farben und Materialien, mit handwerklichem Geschick und künstlerischem Ausdruck seit vielen Jahrzehnten unverwechselbare textile Arbeiten. In ihre vielschichtigen Werke sind Lebenserfahrungen, Erinnerungen, Gefühle und der Wandel der Zeit eingearbeitet. Im Esche-Museum wird ein Querschnitt ihres künstlerischen Schaffens ausgestellt und auf ihr Wirken als Kursleiterin unzähliger Zirkel und Gruppen zurückgeblickt. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Limbach-Oberfrohna. Stets ist es ihr ein großes Anliegen, ihr Schaffen mit der Öffentlichkeit zu teilen und Inspiration zu textilem Arbeiten zu vermitteln.

    24.4.2022, 14 Uhr Rundgang mit Gudrun Schmidt

    21.5.2022, 14 Uhr Workshop: Applikation „kleiner Schutzengel“

    2.6.2022, 18 Uhr öffentlicher Empfang in der Ausstellung


    LG Karin

    LG Karin

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für Deinen Bericht, liebe Karin. Also ist Berlin eher nicht so empfehlenswert.

    Limbach klingt interessant. Das Museum ist mir gar kein Begriff. Gibt es sicher noch nicht so lange.

    Liebe Grüße

    Margret

  • Vielen Dank Karin.

    Leider passen mir die Termine nicht.... aber ein anderes Wochenende geht bestimmt bei mir.

    Vielleicht fahre ich auch mal spontan hin, ist ja nicht so weit von hier.

    LG Anja


    "Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt." - Aus Uganda

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich wollte es nur schon mal klarstellen 8o

    LG Anja


    "Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt." - Aus Uganda

  • Hier eine Info zur Schkeuditzer Quiltnacht (Beginn 17 Uhr) und zur Ausstellung (Eröffnung 15 Uhr)


    Die 17. Schkeuditzer Quiltnacht steht vor der Tür. Sie findet in diesem Jahr am 08.07.2022, ab 17 Uhr
    statt und ist verbunden mit der Ausstellung „Gartenträume“, die zur 16. Quiltnacht
    2021 ausgeschrieben wurde. Es sind sehr viele wunderbare Quilt`s entstanden und eingereicht worden, so dass die Quiltnacht ins Evangelische Gemeindehaus in Schkeuditz, Mühlstrasse 10 A verlegt wurde.


    Die Ausstellungseröffnung findet am 08.07.2022, 15 Uhr in der Rathaus Kolonnade im Beisein des OBM der Stadt Schkeuditz und der 1. Vorsitzenden sowie unseres Regionalvertreters der Patchwork Gilde Deutschland e. V. statt.


    LG Karin

    LG Karin

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielen Dank Karin für die Info.

    Leider ist Freitag 15 Uhr für mich denkbar ungünstig, weil mein Chef mich da noch arbeiten sehen möchte. Schade.... ich wäre gern dabei.

    LG Anja


    "Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt." - Aus Uganda

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bin aber bis 19 Uhr in Dresden ;(

    LG Anja


    "Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt." - Aus Uganda

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]