Was mir dieses Jahr so unter die Maschine kommt.

  • Lieverling du hast Recht, wenn die Maschine eingeschaltet ist und der Strom aus- und angeschaltet wird, kalibriert sie wieder. Ist bei meiner Brother Innov- Is 1 auch so, eine etwas ältere Computer Maschine.:rofl:

    Ich hätte übrigens Probleme so ein riesiges Teil in meinem Zimmer unterzubringen, schön das du den Platz dafür hast.

    Lg Ulla :raddrehen:

  • Herzlichen Glückwunsch auch von mir und ich freue mich schon sehr auf Neues Augenfutter! :party:

    Ich bin der Meinung, dass alles besser gehen würde, wenn man mehr ginge…

    Johann Gottfried Seume

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Lieben Dank :herz:


    Jetzt habe ich ein wenig probieren können. Da war viel Frust dabei, weil mir ständig der Faden gerissen ist. Und es war kein Baumwollfaden, sondern Madeira Aerofill. Das ist mein Lieblingsfaden, den ich eigentlich immer nutze. Wie verhext.


    Ich habe die Maschine gereinigt, neue Nadel eingesetzt, die Fadenspannung gesenkt. Das hat dazu geführt, dass es in eine Richtung ging. :confused:


    ist halt blöd für freemotion quilting.


    Dann habe ich nach etlichen Stunden in denen ich nach der Ursache gesucht habe, die Idee gehabt mal zu schauen, welcher Fuß in der Maschine eingestellt ist. Ich kann ja aus 4 Freemotion Füßen wählen. Also habe ich auf dem Rulerfuß gewechselt. Habe zwar keinen drin, aber einen ähnlichen. Und seitdem läuft es. :biggrin:


    Nun ist die Frage, gibt es eine Übersicht welche Einstellung ich für welchen Freihandfuß nutzen sollte? Bei Pfaff habe ich nichts gefunden. :confused:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So, zwei Tage Training liegen hinter mir. Allzu viel üben konnte ich nicht. Wir hatten heute Besuch und gestern mussten wir einiges herumräumen, aber ich habe jede freie Sekunde genutzt.

    Das erste Übungsteil ist fertig. Ich werde mir einen Rulerfuß kaufen und ein, zwei einfache Lineale dafür. Ich habe in den Quilts, die ich quilten möchte einige negative Flächen, die ich damit etwas aufwerten möchte.


    Auf dem Übungsteil sieht man einen glücklichen Start, eine frustrierenden Mittelteil und ein sehr angenehmes, entspannendes Endstück. Seit der Faden nicht mehr reißt, läuft es richtig gut. Das weiße ist die Rückseite, das blaue die Vorderseite. Ich werde noch viel Übung brauchen, aber darauf freue ich mich.


    Ich habe jetzt die Nähmaschine rausgenommen, damit ich auch das üben kann. Geht besser als ich gedacht habe.


    20220123_205604_compress40.jpg20220123_205611_compress77.jpg20220123_205606_compress7.jpg20220123_210520_compress67.jpg

    Edited once, last by Lieverling ().

  • Seit es den 6D Fuß gibt, verwende ich nur noch den für freemotion und sticken.

    Ok danke. Ich finde es schade, dass bei den Füßen nichts dabei steht, mit welcher Einstellung die verwendet werden sollten. Ist ja offensichtlich sehr wichtig.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Jetzt bin ich mindestens so grün vor Neid wie dieser Smiley: :biggrin: Nee, Quatsch. Ich freue mich total mit Dir. :knuddel:

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]