Anzeige:

Beiträge von Briana

    bei einem Rollsaum mit der Overlock besteht häufig die Gefahr, dass der Saum an den Stellen mit schrägem Fadenlauf sich quasi vom Stoff löst. Das ist mir schon sehr häufig passiert. Sicherer wäre es, die Saumzugabe knappkantig nach links umzuschlagen und dann mit einem ganz engen und schmalen Zickzack-Stich von rechts auf der Nähmaschine zu nähen. Dabei sticht die Nadel rechts neben der Saumkante knapp ins Leere. Dann auf der linken Seite die überstehende Saumzugabe mit einer feinen Schere knapp neben den Stichen vorsichtig abschneiden.

    Oder man näht einen sogenannten Baby-Saum. Unter dem Stichwort müssten entsprechende Anleitungen im Internet zu finden sein. Wird teilweise auch Chiffon-Saum genannt.

    Wenn Stacheligel und ich nicht bis 12 Uhr da sind, hab ich mich in den Fürther Einbahnstraßen zwischen Poppenreuth und Oberfürberg verfahren. Ihr könnt dann eine Vermisstenanzeige aufnehmen lassen ;):/8|.

    Ich geh mal gleich den Routenplaner ausdrucken, denn ich weiß nicht, ob ich den beim letzten Mal gefahrenen Heimweg als Hinweg finde...

    LG Briana

    @ Wolkenhäschen: Bitte für mich keinen Wurstsalat mit einplanen. Zum einen kann ich keine rohen Zwiebeln essen und zum anderen bekommen wir Abends Besuch. Da muss ich groß aufkochen (und essen ^^). Ich werde mich Mittags nur etwas "durchnaschen".

    Bamberger bringe ich natürlich wie üblich mit.


    LG

    Briana

    Ich möchte auf jeden Fall für ein paar Stunden kommen (vielleicht so bis ca. 13 oder 14 Uhr). Wir bekommen abends Besuch zum Essen, deshalb kann ich nicht wie üblich bleiben.

    Aber das 100. Treffen möchte ich auf keinen Fall versäumen.

    Das Mitnehmen bzw. wieder Heimbringen von Stacheligel wird deshalb problematisch.

    LG

    Briana

    ich schleiche ja schon länger um ein Abo rum:pfeifen:...

    Hallo Steffi,

    ich kann dir ein Abo nur wärmstens empfehlen. Ich habe schon seit vielen Jahren eines, weil die Zeitschrift bei uns nirgendwo erhältlich war, auch nicht am Bahnhof.

    Je länger du das Abo abschließt, desto günstiger wird es. Ich habe es am Anfang 2 Jahre gehabt, das letzte Mal habe ich m.W. auf 4 Jahre abschlossen.

    Der Verlag meldet sich auch per Mail rechtzeitig vorher, wenn das Abo abläuft und man kann es bequem über die Website verlängern. D.h. das Abo verlängert sich nicht automatisch.

    Zusätzlich habe ich noch Tread's Insider abgeschlossen, damit hat man Zugang zu vielen Online-Videos und man kann auch die Threads-Zeitschrift vor dem Erhalt schon online ansehen.

    Die Lieferung erfolgte bisher immer zuverlässig und regelmäßig. Bezahlt wird über die Kreditkarte.

    So - nun habe ich genug Reklame gemacht. ;).

    LG Briana

    Hallo,
    also Nudeln mit Soße sind für mich immer ok. Es kann durchaus auch Soße aus dem Glas sein. Und sonst bin ich wie immer dafür dass sich niemand großen Stress mit dem Essen machen muss, der Asiate ums Eck freut sich durchaus auf Umsatz ;).
    LG Briana

    Verkauf ihm doch die gut gelagerten Stoffe als seine Hemden/T-Shirts von morgen, nur eben leider noch nicht so ganz im tragbaren Zustand. :D


    Ha - Hemden aus pinkfarbener Seide, T-shirts mit buntem Paisleydruck oder gar ein Pulli aus Feinstrick mit Pailletten drauf - ich glaube, das wäre für meinen Mann ein Scheidungsgrund :D. Ne, da versuche ich lieber, die Stoffvorräte abzubauen, damit ich mit den zwei Boxen auskomme.

    Ich finde die Samla schon praktisch. Gerade der Deckel verhindert, dass die Stoffe einstauben. Habe zwei große, flache Samla jeweils unten in meinem Kleiderschrank verstaut. Die Stoffe habe ich alle einmal ausgemessen und ein kleines Stückchen, ca. 3 x 4 cm abgeschnitten. Dieses Stückchen habe ich auf einen Notizzettel getackert und notiert, wieviel Stoff ich davon habe und ggf. noch Hinweise wie vorgewaschen etc. Diese Notizzettel habe ich in einer Plastikhülle verstaut und diese wiederum obenauf in die Samla-Box gelegt. Wenn ich einen Stoff suche, brauche ich nur die Zettel durchzublättern. Die Stoffe selbst habe ich nicht wesentlich sortiert, denn dann hätte ich ja u. U. viel mehr Boxen benötigt.


    Die meisten Stoffe habe ich so untergebracht, wenngleich leider noch ein paar Stoffe in Tüten rumliegen, weil ich nicht mehr Samla-Boxen unterkriege (und mein Mann würde protestieren, wenn ich in "seinem" Schrankbereich eine Box reinstellen würde. :D

    Ich habe auch vor, zu kommen. Friseurtechnisch dürfte das diesmal kein Problem sein :).
    Igel kann ich mitnehmen und Bamberger wie üblich mitbringen.


    Auf Susanna würde ich mich riesig freuen!


    Ingrid : bring doch Sohnemann einfach mit. Musst ja nicht so lange bleiben, wenn es ihm langweilig werden sollte.


    LG Briana

Anzeige: