Anzeige:

WIP Ich nähe eine Marlene

  • Wer sein Stühlchen und die Kaffeetasse mitbringt ist herzlich Willkommen.

    Kaffee, Tee und Kekse stehen auf dem Tisch.

    IMG_20180402_183328.jpgIMG_20180402_183428.jpgDie Vorderteile, Taschen und Bundstücke nach dem Zuschnitt.

    Der Schnitt ist von Burda.

    Zugeschnitten hab ich alles im Wohnzimmer auf dem Boden.

    Nach dem Zuschnitt mal die Hosenbeine zusammengesteckt und anprobieren lassen.

    Ich fürchte, die Bundteile muss ich breiter neu zuschneiden.

    Walter




    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Anzeige:
  • ciao,

    mi dispiace (sorry) meinst Du eine "Marlene-Dietrich-Hose"

    Taschenbeutel und Zuschnitt lassen mich das vermuten, verzeih meine Nachfrage,

    ich rücke mir meinen Klapphocker mal zurecht,

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Ja, das ist eine Marlene-Dietrich-Hose, sie ist gerade geschnitten und schön weit. (mir steht sowas nicht).


    Ich platze mich auch mal und genieße die Arbeit eines anderen....Kaffee schlürf...die Idee mit dem Papier gefällt mir, kann man mehr sehen! Super!

  • Es ist der Burda 6613, der geht bis 50. Der 6856 geht nur bis 42.

    Wird bei Stoffe.de in der Suche beides unter dem Begriff "Marlene" gefunden.

    Gestern bin ich leider nicht mehr zum Nähen gekommen.

    Walter




    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Dann nutze ich das aus und setze mich den anderen. Mann, Walter, Du bist ja voll der Feminist! Eine Hose für die Liebste nähen. Das finde ich total romantisch... :herz:

    "People say things like >Listen to your heart<, but witches learn to listen to other things, too. It´s amazing what your kidneys can tell you." (Terry Pratchett, The Wee Free Men)

  • Ich habe nunmal keine Lust nur hier mal was zu flicken oder zu kürzen. Ich komme zwar nicht täglich an die Nähmaschine, aber trotzdem möchte ich auch mal was eigenes herstellen. Apropos herstellen, so sieht die Oberlichtabdeckung montiert aus:

    IMG_20180409_150835.jpgSorry, das ist noch der Winterdreck.

    Walter




    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • den Schnitt hab ich mir gleich mal per download gesichert :) , sowas hab ich schon länger gesucht - hatte bisher nur einen ohne Taschen und mit Seiten-RV ...
    Danke, Walter <3 !

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Geschafft, die Hosenbeine sind genäht.IMG_20180419_170348.jpg

    IMG_20180419_170405.jpg


    IMG_20180419_174257.jpg

    Das linke ist in Nähstellung, das rechte schon gedreht.

    Nun soll ich die Beine rechts auf rechts ineinanderziehen, damit ich die Gesäßnaht machen kann.

    Muss ich nu das rechte mit der schönen Seite aussen in das linke mit der schönen Seite innen rein oder umgekehrt?

    Dann hätte ich schön auf schön.

    Walter




    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • :mauer:Ich bin soooooo doooooooffffff! :mauer:

    Da hab ich letztens in aller Ruhe die Seitennähte mit Klämmerchen fixiert und gestern genäht, und weil ich einmal dabei war die Innennaht auch bis in den Schritt genäht. Ich war sooo stolz auf die schönen Nähte, 1,5er Stichlänge wunderbar dicht und gerade.:applaus:

    Beim linken Bein aber falsch, jetzt ist, wenn man das Bein auf Schön dreht, der Taschenbeutel aussen!!!:wuah:

    Das kommt davon wenn man beidseitig nutzbaren Stoff nimmt und sich die Aussenseite nicht markiert.:doh:

    Walter




    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Ärgere Dich nicht, Walter :keks: - das ist das Salz in unserer Schneiderlein-Suppe! Tröste Dich damit, dass Dir DIESER Fehler vermutlich kein zweites Mal passiert und dass Du eine wichtige Lernerfahrung gemacht hast - kein Weg führt schneller zur Meisterschaft als der über Fehler.


    Stimme Devil´s Dance aber zu - die Stichlänge ist arg kurz und macht Dir das Auftrennen nun auch unnötig schwer.


    Kaffee trinken, durchatmen - weiter machen! :kaffee:

    Get used to being the ruler instead of depending on one!

  • :keks: gerne zum Kaffee. Habe fertig und nun richtig -provisorisch- mit Büroklammern gesteckt. Wenn ich sie heute Abend genäht kriege ist Morgen 2. Anprobe.

    Wenn das Wetter so bleibt, hol ich die 2. Gritzi aus dem Keller und bau die auf der Terrasse auf.

    Walter




    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Ich bin so beruhigt gewesen, als ich das gelesen habe: Ich bin nicht der einzige Vollpfosten, dem sowas passiert. Danke. :knuddel:

    "People say things like >Listen to your heart<, but witches learn to listen to other things, too. It´s amazing what your kidneys can tell you." (Terry Pratchett, The Wee Free Men)

  • Wenn das Wetter so bleibt, hol ich die 2. Gritzi aus dem Keller und bau die auf der Terrasse auf.

    Nähen im Garten ist extrem wohltuend. Am besten natürlich stilecht mit Tretantrieb. So habe ich letzten Sommer die Bahnen des Sonnenschutzes für unsere Terassenüberdachung auf der alten Anker RZ genäht. Als Nähtischverlängerung dient der Tisch einer Bierzeltgarnitur.

    2017-06-10 16.49.28 (M).jpg

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • Also 1. Willkommen im Club der Vollpfosten...ich erkläre mich zur 1. Vorsitzenden. Ich mache wohl die meisten dummen Fehler aus Unkonzentriertheit heraus.


    2. Was sagt denn deine Frau zu ihrem tollen, nähenden Mann? Du bist ja ein Traummann! So einen hätte ich auch gerne, der mir Hosen und Blusen näht (kann ich noch nicht).


    3. Fühl dich freundschaftlich geknuddelt für die Fehler, die Erfahrungen, die man mit dem Hobby macht.


    4. Deine Abdeckung gefällt mir! Berichte mal, wie sie nach der Saison aussieht.

Anzeige: